Startseite  

20.10.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Mit E3 in die Zukunft

Rheinmetall Automotive auf der IAA 2019

Das Motto „E3“ steht für Emission, Efficiency und Electrification. Dieses „Trio“ ist die Kernbotschaft des Automobilzulieferers Rheinmetall Automotive AG auf der diesjährigenMesse IAA Pkw in Frankfurt am Main (vom 12. bis 22. September).

DasUnternehmen mit Hauptsitz in Neckarsulmpräsentiert sich heuer auf mehr als400 qm mit seinen Marken Kolbenschmidt und Pierburg in Halle 8 auf dem Messestand D 20.

Der Zulieferer zeigt dort Lösungen für effiziente und emissionsarme Verbrennungsmotoren, Elektrofahrzeuge und Hybride. Zusätzlich werden erstmals auch Komponenten aus dem Segment "Beyond Powertrain" präsentiert. Diese tragen der modernen Urban- und Lifestyle Mobility Rechnung und umfassen neue Antriebskonzepte für den First-/Last-Mile Verkehr sowie den Pedelec-Antrieb Amprio, einen 48-Volt-Fahrradantrieb mit Steuereinheit und Akkus.

Aus dem Segment E-Mobilität sind Komponenten für das batterieelektrische Fahren sowie elektrische Hochvolt-Fahrantriebe zu sehen sowie ein 48-Volt-Antrieb für kleine Nutzfahrzeuge und Kleinfahrzeuge. Systeme zum Thermomanagement in elektrischen Fahrzeugen und Systeme für moderne Brennstoffzellenantriebe runden das Programm ab.
Gerade in modernen Motorentypen mit elektrischen oder teilelektrischen Antrieben ist die Elektrifizierung von Nebenaggregaten unumgänglich. Die Division Mechatronics mit der Marke Pierburg zeigt Innovationen aus dem Segment der elektrische Kühlmittel-, Öl- und Vakuumpumpen. Letztere bieten ein breites Leistungsspektrum: Sie können sowohl zur Kühlung klassischer Verbrennungsmotoren als auch - in angepasster Version - bei Fuel Cell Stacks von Fahrzeugen mit Brennstoffzelle eingesetzt werden.
 
Neu sind auch innovative, umweltgerechte Pumpen sowie eine Variante mit Ventil zur Reduktion der Kraftstoffdampfemission. Die Unternehmensdivision Hardparts mit der Marke Kolbenschmidt präsentiert besonders reibungsarme Konzepte für moderne Leichtbaukolben. Speziell für Ottomotoren wurde erst kürzlich das Kolben-Leichtbaukonzept Liteks-5 zur Serienreife entwickelt.

Für High-Performance Anwendungen wird es auch in Verbindung mit Ringträger und Kühlkanal angeboten. Zu den technischen Neuheiten zählen außerdem neue Polymerlagerwerkstoffe, die speziell an die verschärften Mischreibungsbedingungen der Hybridisierung und den vermehrten Einsatz niedrigviskoser Öle angepasst sind sowie ein neues wartungsfreies Gleitlager, das Hafteffekte und die damit verbundenen Geräusche erheblich mindert.

Der Ursprung der IAA liegt über ein Jahrhundert zurück: 1897 wurden der Öffentlichkeit im Berliner Hotel Bristol acht Motorwagen vorgestellt. Aus diesem Ereignis entwickelte sich eine wiederkehrende Ausstellung. Aufgrund des großen Publikumsinteresses wurde sie ab 1991 in Personenfahrzeuge und Nutzfahrzeuge unterteilt. In ungeraden Jahren wie in diesem Jahr findet die IAA Pkw in Frankfurt am Main statt; in geraden Jahren gibt es die IAA Nutzfahrzeuge in Hannover.

Text: Rheinmetall Automotive/ Erwin Halentz
Foto: Rheinmetall Automotive

 


Veröffentlicht am: 28.07.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit