Startseite  

17.11.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Toyota Supra – die Legende kehrt zurück

... getestet von Michael Weyland


Viele Automobilenthusiasten werden aufgeatmet haben, als sich die Nachricht verbreitet hat, dass Toyota die Neuauflage eines einzigartigen Sportwagens plant, des GR Supra. Der Zweisitzer tritt in die Fußstapfen der Supra-Vorgängermodelle und natürlich auch der Sportwagen-Ikone 2000GT von Toyota. Die immer wieder gestellte Frage, ob es „der Supra“ oder „die Supra“ heißt, klären wir im folgenden Bericht und noch einiges mehr.

Darum geht es diesmal!

Wenn man von automobilen Legenden spricht, dann fällt ein Name sehr schnell. Supra. Wir sprechen von einem Fahrzeug von Toyota, das geradezu Kultcharakter hat. Kurioserweise geistern zwei unterschiedliche Begriffe durch die Welt. DER Supra und DIE Supra. Was ist denn nun korrekt und was ist das Besondere an dem Auto? DIE Frage kann uns Toyota-Produktpressesprecher Thomas Heidbrink hochoffiziell beantworten:

Thomas Heidbrink:
Es ist der Toyota GR Supra, so heißt er in der neuesten Variante ganz offiziell. Das Besondere ist: Es ist ein Coupé, ein Zweisitzer. Der Supra ist den meisten Leuten aus „The Fast and the Furios“ bekannt, das ist das Vorgängermodell. Wir haben es bei Toyota dann eingestellt, 17 Jahre Pause gehabt, und nun, das ist das Besondere daran, wieder auf den Markt gebracht.

Eingestellt wurde es übrigens schon vor dem damaligen Filmstart, der Erfolg des Films hätte aber an dieser strategischen Entscheidung auch nichts geändert. Nun hat man sich bei Toyota aber auf Traditionen der Vergangenheit besonnen und bietet zur Freude der Fans einen neuen, den Toyota GR Supra an.



Thomas Heidbrink:
Ja, das Fahrzeug knüpft eben an die alte Tradition an. Wir haben einen Reihensechszylinder unter der Haube, so wie wir das bei den Vorgängermodellen auch hatten, der liefert 340 PS bei 500 Newtonmetern, das heißt, der hat schon ordentlich Wumms; von Null auf Hundert 4,3 Sekunden, und er ist bei 250 km/h abgeriegelt, aus, ja, Vernunftgründen!

Leistung ist bekanntlich nur ein Teil eines Sportwagens, der andere ist das Fahrverhalten und auch dafür sind eine ganze Reihe von Faktoren wichtig und beim neuen Toyota GR Supra ebenfalls gegeben.



Thomas Heidbrink:
Der klassische Sportwagenantrieb muss gegeben sein, Heckantrieb, Frontmotor, Radstand, Breite des Fahrzeugs, der Schwerpunkt ist noch wichtig, das heißt, ich muss unwahrscheinlich tief auf der Straße sein, tief sitzen, damit ich da ein gutes Fahrgefühl habe. Auch das ist gegeben. Durch den Radstand konnte auch der Motor da sehr clever angeordnet werden, so dass wir auch noch auf eine Achslastverteilung von 50 : 50 kommen.

Falls Sie jetzt Appetit auf mehr bekommen haben, könnten wir das durchaus verstehen. Ein Häppchen, um diesen Appetit ein wenig zu stillen, könnte eine Probefahrt mit dem neuen Toyota GR Supra sein. Aber ich warne Sie: Der Wagen hat durchaus Suchtcharakter.

Alle Fotos: © Toyota Deutschland GmbH

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter www.was-audio.de/aatest/2019_kw_36_Toyota_Supra-die_Legende_Autotipp_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 03.09.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit