Startseite  

02.10.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Godzilla vs. Kong

Monsterabenteuer mit jeder Menge Action

Wenn die größten und gefährlichsten Monster der Filmgeschichte in einem epischen Zweikampf aufeinandertreffen, dann sollte es am besten auf der großen Leinwand sein.

Und genau das ist jetzt möglich, denn der langersehnte Actionfilm Godzilla vs. Kong ist in den internationalen Kinos angelaufen. Was Besucher des Films erwartet und warum die Begegnung von Urzeitechse und Riesengorilla einfach grandios sein wird, haben wir uns genauer angesehen!

Wenn zwei Monsterwelten verschmelzen

Sowohl King Kong als auch Godzilla kennen Fans von Monsterfilmen bereits seit vielen Jahren. Godzilla kam erstmals 1954 im gleichnamigen japanischen Film auf die Bildfläche, King Kongs Auftritte gehen sogar bis 1933 zurück. Seither hat sich viel getan. In den folgenden Jahrzehnten wurden beide Figuren immer wieder aufgegriffen und in neuen Streifen auf die Leinwand gebracht, die großen CGI-Remakes folgten jedoch erst nach der Jahrtausendwende. Peter Jackson’sKing Kong startete 2005 die Saga der realistisch wirkenden Monsterfilme, erst zwölf Jahre später wurde mit Kong: Skull Island an den Erfolg angeknüpft. Kong: Skull Island ist dabei jedoch keine Fortsetzung der Handlung, sondern eine Neuerzählung, die den Riesenaffen erstmals in das „MonsterVerse“ einbindet. Deshalb begegnen Zuseher im Film auch nicht nur King Kong, sondern auch zahlreichen anderen Monstern, darunter Urzeitkreaturen, riesigen Wasserbüffeln und mehr. 2014 erschien außerdem das Remake Godzilla im MonsterVerse. Dass die beiden Kreaturen, die nun im selben Filmuniversum zuhause sind, eines Tages aufeinandertreffen würden, war damit bereits absehbar. In Godzilla 2: King of the Monsters konnte die Urzeitechse neue Kräfte erlangen und damit die Herrschaft über die Monsterwelt an sich reißen. Doch das wird nicht lange so bleiben, denn im neuen Streifen stellt sich ein gefährlicher Gegner in den Weg: Keine große Überraschung, die Rede ist natürlich von King Kong!



Ein Action-geladenes Abenteuer

Die meisten Kinofans erwarten sich bei Godzilla vs. Kong natürlich keine langwierige Handlung, sondern jede Menge Action. Und diese ist garantiert, das beweist schließlich schon der Trailer des Films. Godzillas Kampf gegen das gefährliche Monster King Ghidorah aus dem letzten Blockbuster liegt mittlerweile fünf Jahre zurück. Kong lebt auf Skull Island, wird dort aber unter einer gigantische Kuppel festgehalten und bewacht. Als Wissenschaftler jedoch eine neue Energiequelle in einer abgelegenen Region erforschen möchten, wird Kong als Beschützer in Fesseln mit auf die Reise genommen. Doch auf ihrer Expedition läuft nicht alles glatt und schon bald wölbt sich das tosende Meer und Godzilla steigt aus den Tiefen auf. Keiner weiß zu Beginn, woher Godzillas Zerstörungswut kommt, klar ist jedoch, dass nur King Kong die Urzeitechse stoppen kann. Dabei beginnt ein epischer Kampf zwischen den beiden Monstern. Schauspielerisches Talent beweisen Alexander Skarsgård, Eiza González, Mark Russel und Co. – aber wenn wir ganz ehrlich sind, interessieren uns vor allem die Auftritt der Riesenkreaturen!

Godzilla oder King Kong – Wer ist beliebter?

Um zu erfahren, wer den Kampf ums Überleben gewinnen kann, muss man wohl oder übel ins Kino gehen oder den Film später auf Streaming-Diensten oder als Blu-ray genießen. Aber die beiden Monster stehen auch auf einer anderen Ebene im Wettstreit. Viele Fans des MonsterVerse können sich nämlich nicht einigen, welche der beiden Kreaturen beliebter ist. Wir werfen einen Blick auf die Zahlen und Fakten. Die Geschichte von King Kong wurde bereits zehn Mal verfilmt, dazu kommen mehrere Theateraufführungen, in denen der Riesenaffe ebenfalls eine Rolle spielte. Godzilla durfte hingegen in über 30 japanischen Filmproduktionen mitspielen und wurde außerhalb von Japan bereits viermal zum Leinwandmonster erkoren. Dazu erschienen zahlreiche Manga- und Animeserien über die riesige Echse und sogar Musiker banden Godzillas Geschichte in Songs ein. In der Spielewelt sind ebenfalls beide Monster gut vertreten. Bereits auf der Atari konnte man 1982 gegen King Kong antreten und musste versuchen, seinen gefährlichen Hindernissen auszuweichen. Seither sind mehr als zehn Games auf verschiedenen Konsolen erschienen, außerdem wurden dem Monsteraffen mehrere Video-Slots gewidmet. Unter dem Titel Mighty Kong kann im Whamoo Casino mit dem Riesenaffen an der Seite gespielt werden. Auf den Walzen werden Bilder verschiedener Abenteurer gezeigt, das Free-Spins-Symbole zeigt Kong in seiner vollen Pracht. Neue Spieler können im Whamoo Casino einen besonderen Online Casino Bonus erhalten und mit bis zu 200 Euro geschenktem Guthaben loslegen. Neben dem Kong-Slot warten dort natürlich noch viele andere spannende Spiele. Godzilla ist in der Spielewelt erneut stärker vertreten. Fast 50 Spiele sind bereits zu seiner Geschichte erschienen, weshalb der letzte Teil aus 2017 mit dem ironischen Titel YetAnother Godzilla Game erschien. Hier kann also Godzilla klar punkten.

Der Wettkampf zwischen Godzilla und King Kong geht weiter. Dabei geht es im aktuellen Blockbuster natürlich nicht nur um Beliebtheitspunkte, sondern um das blanke Überleben. Kann einer der beiden Riesenmonster sein Gegenüber niederzwingen oder muss die Welt mit weiteren Filmen im MonsterVerse rechnen? Das gilt es abzuwarten!

Foto: unsplash.com

 


Veröffentlicht am: 22.07.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.