Startseite  

12.08.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die Hondas 500er-Trio

... bekommt ein Update

Honda spendiert seiner 500er-Mittelklasse-Baureihe – ausgenommen ist die Rebel – für das Modelljahr 2022 ein Update.

Eine von der CB 650 übernommene 41-Millimeter dicke Upside-down, eine neue Schwinge und leichtere Felgen sollen das Fahrverhalten von CB 500 F und X sowie CBR 500 R verbessern. Vorne wird künftig bei allen drei Maschinen mit einer doppelten Scheibenbremse verzögert.

Um den Drehmomentverlauf zu optimieren wurde außerdem die Kraftstoffeinspritzung neu kalibriert. Der CB 500 F spendiert Honda als Farben zwei neue Grautöne und eine gelbe Lackierung.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Honda

 


Veröffentlicht am: 03.09.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.