Startseite  

08.12.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

VLUDE: "WAIKIKI“

Ein Roadtrip zwischen Fernweh und Plastikpalmen


Egal ob hier oder woanders, in der Vorstellung oder in der Realität - zwischen Fernweh und Plastikpalmen liefert VLUDE mit „WAIKIKI“ einen Sommertrack, der nach allen gecancelten Urlaubsplänen des letzten und des aktuellen Jahres jeden, der Fernweh verspürt, zumindest im Kopf in den Urlaub schickt.

Die Kohle im Black Jack verzockt, die Handys ausgeschaltet, einfach mal ohne Sonnenschutzfaktor in die imaginäre Mittagssonne und schon ist der Sunset Boulevard direkt nebenan: „Ocean drive,  ocean eyes. Alle geh‘n, nur wir bleiben. Für uns allein.“

Klingt so erstmal easy, ist es aber nicht unbedingt (immer).

„Ich wollte einen Track schreiben, der tanzbar ist, aber auch außerhalb von Clubs gute Laune macht, der das Gefühl von Ferne vermittelt, aber auch direkt hier und jetzt stattfinden kann. Bei dem man sich mit der richtigen Person zusammen rauszoomen und überall anders vorstellen kann. Ich habe den Song im tiefsten Winter Anfang des Jahres geschrieben, zu einem Zeitpunkt wo ich nichts lieber wollte als Deutschland, Corona und den entsprechenden Reisebeschränkungen zu entfliehen - und habe mir so ein Stück Sommergefühle in die deutsche Winter Tristesse geholt“, erzählt VLUDE.

Während WAIKIKI uns lässig-zurückgelehnt mit auf einen Roadtrip unterm Radar befördert und dabei alle Knöpfe mal kurz resettet, bringt die Künstlerin in der Bridge auf den Punkt, worauf es am Ende ankommt: „Jeder Tag ohne Backup, siehst mich ohne Makeup. Baby, wo wir morgen stranden kann uns heute keiner sagen.“

 


Veröffentlicht am: 01.10.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.