Startseite  

29.09.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Howard Carpendale & The Royal Philharmonic Orchestra 'Happy Christmas'

Das große Finale der Trilogie



Es ist der krönende Abschluss für ein ganz besonderes Meisterwerk – und ein bewegender Soundtrack für die feierliche Jahreszeit: Howard Carpendale veröffentlicht nach Symphonie meines Lebens 1 & 2 ein drittes Album mit The Royal Philharmonic Orchestra – das zweite Weihnachtsalbum seiner Karriere.

Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk kommt in diesem Jahr von einem Entertainer, der immer neue Generationen mit seinen gefühlvollen Hits verzaubert und inspiriert: Howard Carpendale hat zusammen mit The Royal Philharmonic Orchestra ein zutiefst emotionales, facettenreiches und aufregend arrangiertes Album für die besinnliche Jahreszeit aufgenommen. Kurz vor dem 1. Advent erscheint das neue Album Happy Christmas – und tatsächlich: Es ist ein musikalisches Fest der Liebe.

Zugleich ist es ein gebührender Schlusspunkt für ein außergewöhnliches Jahr: Howard Carpendale, der im Januar seinen 75. Geburtstag feiern konnte, bringt seine gefeierte Albumtrilogie mit The Royal Philharmonic Orchestra zum Abschluss, wenn er als dritten und letzten Teil das zweite Festtagsalbum seiner Karriere präsentiert.

Für den Sänger ist es ein ungemein bedeutsames Album – in mehrfacher Hinsicht: „Dieses Weihnachtsfest wird für mich von ganz besonderer Bedeutung sein“, holt er aus. „Einerseits kommt exakt zwanzig Jahre später ein neues Album mit ausgewählten Weihnachtsliedern, und andererseits ist es der krönende Abschluss einer langen Reise mit dem Royal Philharmonic Orchestra aus London“, so Carpendale, der sich besagte Reise nicht schöner habe vorstellen können, wie er sagt. Er habe nach den ersten beiden Teilen von „Symphonie meines Lebens“ noch ein abschließendes Kapitel gesucht, um diese Trilogie perfekt zu machen. Was ihm gelungen ist: Die weihnachtlichen Arrangements von Juliette Pochin und James Morgan haben einmal mehr seine Erwartungen übertroffen, und „gekrönt wurde die Arbeit schließlich von den sehr emotionalen Texten meines langjährigen Freundes, Joachim Horn-Berges, der zu den englischen Klassikern die richtige zeitgemäße Übersetzung geliefert hat.“

Um diesem Album eine 100% persönliche Note zu geben und den eigenen musikalischen Wurzeln gerecht zu werden, setzt Carpendale auf ganz unterschiedliche Vorlagen: Er bringt verschiedene Sprachen und Traditionen zusammen, schlägt Brücken zwischen Kulturen und winterlichen Klassikern, Genres, Generationen und Gefühlslagen, die allesamt für ihn zum Fest dazugehören. „Die größte Herausforderung war für mich, die passenden Titel zu finden“, so das ehrliche Statement des Entertainers, der dem Album insgesamt jedoch jene Leichtigkeit verpasst, die man von ihm kennt.

Ab Februar 2022 wird Howard Carpendale auch die verschobenen Termine seiner „Die Show meines Lebens“-Tournee nachholen: Ab dem Startschuss am 21.02.2022 in Dresden steht in Deutschland bis in den März ein Dutzend Shows in den größten Hallen an, bis die Tournee am 16. März in der Wiener Stadthalle endet.

 


Veröffentlicht am: 01.11.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.