Startseite  

28.09.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Maserati Grecale kommt

... auch als Elektro-SUV



Maserati erweitert sein Modellprogramm um ein zweites SUV. Der 4,85 Meter lange Grecale ist etwas kompakter als der Levante und wird auch in einer vollelektrischen Version zu haben sein.


Zum Produktionsstart sind drei Versionen erhältlich: Die beiden Vier-Zylinder-Mildhybride GT und Modena mit 300 PS (221 kW) und 330 PS (243 kW) sowie der Trofeo mit 530 PS (390 kW) aus einem 3,0-Liter-V6-Benziner.



Das Spitzenmodell ist 285 km/h schnell und beschleunigt in unter vier Sekunden auf Tempo 100. Das BEV Gercale Folgore soll ein Jahr später folgen.

Fotos: Autoren-Union Mobilität/Maserati

 


Veröffentlicht am: 25.03.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.