Startseite  

11.08.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Fünf finnische Musikfestivals für jeden Geschmack

... so klingt der Sommer



Finnland ist bekannt für seine unberührte Natur, für Stille und für klare Seen. Wenn aber in den Sommermonaten die Sonne kaum untergeht, blüht in Finnland auch die Festivalkultur.

Die Musikfestivals decken die ganze Palette ab, von Heavy Metal über Indie und Jazz bis zu klassisch. Und wer doch lieber der Natur lauscht und es bis zur nächsten Finnland-Reise nicht erwarten kann, dem sei Sound of Lapland auf Spotify empfohlen, eine Playlist von Naturtönen.

Für Experimentielle: Solstice
Wo? Ruka-Kuusamo
Wann? 23.- 25. Juni 2022

Elektronisch und experimentielle Musik. Kunst. Eine Hochebene, Baumwipfel und kleine Seen so weit das Auge reicht, die Wolken zum Greifen nahe, dazu Mitternachtssonne. Die Wildnis ruft - das Solstice Festival findet in Lapland statt, einer der letzten unberührten Landschaften Europas. Auf einem Fjäll tanzen Freunde elektronischer Musik im Schein der nicht untergehenden Sonne - ein fast magisches Ereignis weitab der Touristenströme.

Für Black Metal Music Lovers: Metal Capital Festival
Wo? Oulu, Nordfinnland
Wann? 1. - 3. Juli 2022

Hier gibt’s richtig auf die Ohren. Finnland ist Heavy Metal Country – pro Kopf gibt es hier so viele Metal Bands wie nirgends sonst. Auf je 100.000 Einwohner kommen über 50 Metal Bands, und Oulu ist eine der wichtigsten Städte der finnischen Metalszene. In der Pferderennbahn von Oulu findet das Metal Capital Festival statt, das größte Metal Festival in Finnland. Die Latte für die Bands liegt hoch – die besten finnischen und internationale Acts treten hier auf. Für 2022 haben sich unter anderem Kreator, Amaranthe und Dragonforce angekündigt.

Für Opernliebhaber: Savonlinna Opera Festival
Wo? Savonlinna
Wann? 1.- 31. Juli 2022

Bayreuth und Salzburg sind Opernfans ein Begriff, doch Savonlinna gilt noch als Geheimtipp. Dabei bietet das Opernfestival vor der historischen Kulisse der mittelalterlichen Wasserburg Olavinlinna am  Saimaa-See zur Zeit der langen Nächte erlesenen Kunstgenuss, nicht nur für Kenner. Das Publikum ist bunt gemischt, man sieht Gummistiefel und Abendkleid, und die Besucher des Opera Festivals gelten als sehr relaxt. Viele nehmen vor dem Opernabend noch schnell ein Bad im See und entspannen nach der Aufführung in der Sauna. Wer es etwas exklusiver mag, genießt an Bord einer Yacht eine Champagne Cruise über den Saimaa-See. Nach zwei stillen Jahren stehen beim  Savonlinna Opera Festival 2022 beliebte Opern wie Tosca und Carmen auf dem Programm. Eröffnet wird das Festival dieses Jahr mit einer Neuinterpretation der Aida, inszeniert vom dem Deutschen Philipp Himmelmann.

Für Hippies und Hipster: Flow Festival
Wo? Helsinki
Wann? 12. - 14. August 2022

Nicht nur ein Festival, sondern eine Art Experience verspricht das Flow in Helsinki. Das Festival in einem  historischen Kraftwerk in Helsinki  hat sich zu einem der wichtigsten Musik- und Kunstfestivals Europas entwickelt. Das Musikangebot allein ist schon vielfältig und reicht von Indie bis Soul, von Jazz und Folk bis zu Club-Sounds. Daneben geht es auch um Kunst, urbane Räume, Film, Design, und nordische Cuisine. Vor der Pandemie traten beim Flow Festival über 140 Künstler auf. Das Line-up für dieses Jahr ist vielversprechend, es haben sich unter anderem Nick Cave, die Gorillaz und Jarvis Cocker angesagt. Neben Kunst wird großen Wert auf Umweltfreundlichkeit gelegt, das Festival hat sein eigenes Nachhaltigkeitsprogramm. 

Für Jazzfans: Åland Sea Jazz
Wo? Mariehamn, Åland
Wann? 5.- 6. August 2022

Das Åland Archipel besteht aus unzähligen Inseln. Umgeben vom Meer findet hier zum zweiten Mal ein kleines, atmosphärisches Festival statt, dass besten nordischen Jazz vor einer einzigartigen Kulisse präsentiert. Das Festival gehört zu einer vierteiligen Festivalserie, die Jazzklänge und den Charme der Ostsee verbinden. Die Åland- Inseln feiern übrigens dieses Jahr ihre 100-jährige Autonomie. Das Jubiläum ist mit zahlreichen Feiern und Events verbunden, zum Beispiel einem Tall Ships Race Ende Juli.

Foto: Flow Festival 2019
Fotograf: Konstantin Kondrukhov

 


Veröffentlicht am: 21.04.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.