Startseite  

12.08.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

TheDoDo: "Lipgloss"

... die neue Single


Mit dem Release von „Rockstar“ (feat. Bausa) und der Veröffentlichung seiner ersten EP „Traumfänger“ hat der junge Ausnahmekünstler TheDoDo im letzten Jahr bewiesen, dass man ihn musikalisch nicht in eine Schublade stecken kann. Nun meldet er sich der Deutschrap-Rookie nach seiner Single „Notarzt“ mit der zweiten Single seines kommenden Debütalbums „Flaschenpost“ zurück.


Mit „Lipgloss“ kombiniert das Stuttgarter Talent bildhafte und melodische Rap Vocals mit elektronisch angehauchten Slap House Beats zu einem Sommertrack mit mega Ohrwurm-Potential. „Wenn du keinen Stift hast, reicht auch nur ein Lipgloss, schreib mir deinen Namen auf die Hand“, rappt TheDoDo und erzählt von Erinnerungen aus einer wilden Partynacht.

Dominic Seifert aka TheDoDo wurde am 05.12.1995 in Neu-Ulm geboren. Da sich seine Eltern in seinen ersten Lebensjahren nicht wirklich um ihn gekümmert haben, wuchs TheDoDo bei seinen Großeltern auf, bevor er mit seinen Eltern nach Backnang bei Stuttgart zog. Kurz vor seiner Einschulung wurde sein Vater von einem Spezialeinsatzkommando der Polizei überwältigt und festgenommen. Später wurde er wegen Autoschieberei zu vier Jahren Gefängnis verurteilt.

Da seine Mutter zum damaligen Zeitpunkt offensichtlich nicht in der Lage war, sich um ihn und seine jüngeren Zwillingsschwestern zu kümmern, ordnete das Jugendamt an, die Kinder in Pflegefamilien zu geben. Mit zehn Jahren konnte Dominic allerdings wieder zu seinem Vater zurückkehren, der unter strengen Auflagen das Sorgerecht für seinen Sohn zurück bekam.

Nach mehreren abgebrochenen Ausbildungen und Gelegenheitsjobs, entschloss sich TheDoDo im letzten Jahr endgültig für eine Karriere als Musiker. Mit der Single „Endorphine“ gelang ihm ein echter Überraschungshit. Bis heute ist der Song 30 Millionen Mal heruntergeladen und gestreamt worden.

TheDoDo lebt und arbeitet in Stuttgart. Er ist nach Apache 207 das nächste Signing des Labels Two Sides und wird im Sommer 2022 sein Debütalbum „Flaschenpost“ veröffentlichen.

 


Veröffentlicht am: 13.05.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.