Startseite  

15.08.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Justin Jesso-Video zu seinem Song-Baby "Clarity"

Der Songwriter für Superstars veröffentlicht im Juni auf Deutschland-Tour


Der Sänger und Songwriter Justin Jesso hat sich einen Namen gemacht, indem er für Superstars wie Kygo, Ricky Martin, Armin van Buuren, Steve Aoki und sogar die Backstreet Boys geschrieben hat.

Doch irgendwann kommt im Leben eines Songwriters der Punkt, an dem er oder sie das Gefühl hat, seine Songs einfach nicht mehr hergeben zu können, damit andere sie singen. (“Song-Babys”, wie der in LA lebende Musiker diese Stücke liebevoll nennt.) Und warum sollte man das auch nicht tun, wenn man nicht nur mit einem Talent zum Schreiben gesegnet ist, sondern auch mit einer unglaublich melodischen Gesangsstimme, einer herausragenden Bühnenpräsenz und einer Persönlichkeit, die die Herzen der Fans und Follower in den sozialen Medien erobert.

“Clarity”, das Justin Jesso am 14. Januar 2022 über Sony Music Germany veröffentlichte, ist eines dieser Song-Babys. Ursprünglich ging es in dem Song darum, in einer Beziehung zu sein und nicht wirklich zu wissen, was los ist oder wo man steht, weil der Partner nicht transparent ist – aber inzwischen ist es so viel mehr als das geworden: “Es geht auch darum, dass ich mich selbst finde”, erklärt Justin.

“Ich habe es mitten in der Pandemie geschrieben. Ich war total gestresst und lebte bei meinen Eltern, und die Welt war wie abgeschaltet. Ich wollte einfach nicht bewusst darüber nachdenken, was ich schreibe, sondern es ganz natürlich aus mir herausfließen lassen, und das ist dabei herausgekommen. Es geht also auch darum, dass ich Klarheit in meiner musikalischen Reise finde und versuche, herauszufinden, wohin ich mich bewege… Es ist wirklich die Musik, die ich machen möchte und die meine Seele anspricht, also ist es eine sehr persönliche Reise für mich als Künstler.“

Nicht nur als Songschreiber, sondern auch als Sänger hat das Universum eindeutig auf Justin Jessos Seite gestanden: Seine Hit-Single “Stargazing” mit dem legendären Künstler Kygo hat ihm Hunderte von Millionen Streams, Views, Gold- und Platinauszeichnungen in Ländern auf der ganzen Welt und sogar eine Grammy-Nominierung eingebracht!

“Clarity” ist die erste Single in einer Reihe von bald erscheinenden Tracks von Justin Jesso und bereits über Sony Music Germany erhältlich.

TOURDATEN 2022:


08. Juni 2022: Nochtspeicher, Hamburg
09. Juni 2022: Zoom, Frankfurt
10. Juni 2022: Luxor, Köln
12. Juni 2022  Im Wizemann (Halle), Stuttgart
13. Juni 2022: Ampere, Muffatwerk, München
15. Juni 2022: Naumanns, Leipzig
16. Juni 2022: Frannz Club, Berlin

 


Veröffentlicht am: 27.01.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.