Mitgift

Ein großer Familienroman, der die Spuren deutscher Geschichte sichtbar macht



Seit sieben Generationen in Folge bewirtschaften die Leebs ihren Hof in der niedersächsischen Provinz. Schließlich gilt es, das Familienerbe zu wahren – allen historischen Umbrüchen zum Trotz.

» Weiterlesen…
 

 
 

Frauenfragen: Männer antworten

Oh Mann – was für Fragen!

»Wie schaffen Sie es, Kind und Karriere unter einen Hut zu bringen?«, »Haben Sie Angst vor dem Altern?« und »Welchen Designer tragen Sie?«.

» Weiterlesen…
 

 
 

Dickerle

Was macht denn nun glücklich? Dünn werden oder dick bleiben?



Dickerle heißt eigentlich Olivia und ist ein sechsjähriges Mädchen, das allein mit ihrer Mutter lebt. Sie schämt sich dafür, dass sie dick ist und will deshalb nicht zur Schule gehen. Sie will so dünn werden wie ihre Mutter.

» Weiterlesen…
 

 
 

Mein Schweinehund auf dem Jakobsweg

Mit dem Fahrrad nach Santiago de Compostela

Wer kennt ihn nicht - den inneren Schweinehund? Oft ist es schwer genug diesen zu überwinden. Alexander Altmann geht einen Schritt weiter und macht ihn in seinem neuen Buch »Mein Schweinehund auf dem Jakobsweg« zum Protagonisten.

» Weiterlesen…
 

 
 

Weiter weg ist näher dran

Warum ich erst nach Neuseeland auswandern musste, um mir und anderen noch näher zu sein

Die Hamburger Myriam und Roland Goos entscheiden sich mit Mitte 30 für ein Wagnis der besonderen Art: Sie verlegen ihren Lebensmittelpunkt um 18.000 Kilometer ins ferne Neuseeland.

» Weiterlesen…
 

 
 

Es war als hätt der Himmel die Erde still geküsst

Gedichte aus fünf Jahrhunderten, in denen der Mond erscheint

 


Eine berückende Sammlung an Gedichten aus fünf Jahrhunderten, in denen der Mond als heimlicher Star, einsamer Held, als Tröster und Reflektor oder auch stiller Beobachter auftritt.

 

» Weiterlesen…
 

 
 

Als Schisser durchs Netz

Eine Berg- und Ditalfahrt der Gefühle



Wie sicher ist ein Smart Home? Ist die ärgerliche Autokorrektur die Rache der Technik? Wann droht die Smombie Apokalypse?

» Weiterlesen…
 

 
 

Der Mann, der einmal ein Mädchen war

Meine zwei Leben im Dorf



Ricardo Föger ist der Mann, der einmal Anja war. So ganz stimmt das aber nicht: Denn er war immer schon Ricardo, nur wurde er in den Körper von Anja hineingeboren.

 

» Weiterlesen…
 

 
 

Der französische Gast

Eine Geschichte über die Bedrohung einer glücklichen Ehe

 

 

Seit zwanzig Jahren ist Ellen North glücklich verheiratet mit ihrem Mann Avery, sie haben zwei Kinder und leben in der idyllischen Peripherie Londons.

» Weiterlesen…
 

 
 

Zu den Elefanten

Der Kulturwissenschaftler Theo steckt in einem merkwürdigen Schwebezustand fest

Zusammen mit Moritz unternimmt er eine Reise, entlang der Route, die der spätere Kaiser Maximilian II. mit dem Elefanten Soliman vor Jahrhunderten vom Mittelmeer nach Wien genommen hat.

» Weiterlesen…
 

 
 

© Copyright by genussmaenner.de - Berlin, Deutschland - Alle Rechte vorbehalten.
Veröffentlicht am {DATE:d.M.Y : DE} unter dieser Internetadresse: http://www.genussmaenner.de/index.php?literatur