Startseite  

27.09.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Was machen Politiker

Fast arbeitslos in der Krise?

Es gab in der Geschichte unsere Republik wohl nach dem Mauerfall nie wieder so viel Aufmerksamkeit für die Politiker im Bund und auch in den Ländern. Es gab wohl auch nie so viele Menschen, die beispielsweise wissen, wie der Bundesgesundheitsminister, wie die Landeschefs heißen.

Es gab wohl auch noch nie eine Zeit, in der so viel über das Tun der Politiker diskutiert und auch gestritten wird wie in diesem Jahr. Komischer Weise höre ich allerdings trotz aller widerstreitenden Meinungen nichts davon, dass die Damen und Herren Volksvertreter überbezahlt seien. Ich bin übrigens nicht dieser Ansicht, eher im Gegenteil, doch das ist ein anderes Thema.

Was ich mich frage ist, ob die Volksvertreter jetzt Kurzarbeitergeld bekommen, denn aktuell tun sie nicht viel. Nein, ich meine nicht, dass die C-Krise sie nicht fordert, zumindest den einen oder anderen. Ich bin auch nicht der Ansicht, dass Politiker faul sind. Ich habe mehrfach Politiker einen Tag lang begleitet – den ich auswählen durfte. Und ich muss sagen, ich will diesen Job, ob im Bund oder im Land, nicht machen.

Doch das war zu normalen Zeiten. Das war zu Zeiten, in denen die Politiker nicht nur im Parlament oder den Ausschüssen aktiv waren. Da sind sie auch heute gefragt. Doch in normalen Zeiten ist das nur ein Bruchteil der Arbeit. Da werden Bürger aus dem Wahlkreis empfangen, da trifft man sich mit Lobbyisten, mit Vertretern der Zivilgesellschaft, aus Verbänden und anderen Organisationen. Da werden Messen, Firmen, Schulen, Senioreneinrichtungen besucht, Straßen und Brücken eingeweiht, erste Spatenstiche getan. Politiker besuchen Sportveranstaltungen, sind im Wahlkreis unterwegs und müssen auch noch Parteiarbeit leisten. Da ist nichts mit einem 8-Stundentag und wer da mit einem E-Auto unterwegs sein wollte, schafft nicht mal einen Bruchteil der Termine. Von Reisen ins Ausland oder ähnliches will ich gar nicht reden.

Wie ist das aber aktuell? Wenn sich die Politiker an ihre eigenen Beschlüsse halten – und das hoffe ich – so verhindern die Kontaktbeschränkungen fast all die Aktivitäten. Vielleicht findet noch etwas online statt, doch viel wird das nicht sein. Deshalb kann ich nicht anders, ich frage mich, was die gewählten Volksvertreter, die Regierungschefs, die Minister eigentlich den ganzen Tag machen. Wenn die allermeisten Termine eigentlich nicht möglich sind, wieso sehe ich nie einen bis auf den (fast) letzten Platz gefüllten Bundestag?

Vielleicht tue ich dem einen oder anderen Politiker unrecht, doch meine Zweifel bleiben, ob die Volksvertreter nicht gerade zu den Menschen gehören, die nicht wirklich ausgelastet sind. Sie müssen ja nicht einmal Weihnachtsmärkte besuchen oder sich als Weihnachtsmänner oder Weihnachtsfrauen in Szene setzen.

Habe ich jemand auf den Schlips getreten? Dann melden Sie sich doch mal bei mir.

Die Beste Frau der Welt - sie ist ja die Chefin von www.frauenfinanzseite.de - und ich sind nach wie vor voll beschäftigt – jetzt erst einmal mit unserem täglichen Arbeitsfrühstück.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Adventsfrühstück.

Gratulation allen, die heute Namenstag haben: Johanna, Hartmann

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 12.12.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.