Startseite  

04.10.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

TOM GREGORY - Things I Can't Say Out Loud

Im Gespräch verriet er, was er nicht laut sagen kann


Tom Gregory etablierte sich mit kleinen Schritten und viel Fingerspitzengefühl in nur vier Jahren fest in der Musikszene.

Mittlerweile zieren etliche Gold- und Platinauszeichnungen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, oder Polen seine heimischen vier Wände. Mittlerweile kann er mit mehr als 450 Million Streams sowie über fünf Millionen monatlichen Spotify-Hörern aufwarten. Sein zweites Album „Things I Can’t Say Out Loud“ zeigt wie facettenreich dieses Ausnahmetalent ist. Wir trafen ihn zum Interview.

Dein neues Album heißt "Things I Can't Say Out Loud“. Was sind Dinge, die du nicht laut sagen kannst?
Tom Gregory:
Dinge, die man nicht laut sagen kann, sind für mich persönlich und in meinem Fall Dinge, die ich immer nur in Form eines Songs sagen würde. Als Musiker habe ich manchmal nur den Mut, es durch Musik zu sagen.

Wenn man sich deine Songs vom zweiten Album anhört, kann man einen Unterschied im Sound im Vergleich zu deinem Debütalbum feststellen. War das beabsichtigt?
Tom Gregory:
Das war definitiv Absicht, ich wollte etwas anderes machen. Ich erinnere mich daran, dass ich es als Musikfan in meiner Kindheit immer gehasst habe, Künstlern zuzuhören, die ihren Sound nie angepasst oder verändert haben. Ich denke, da meine Fans wachsen und sich verändern, so wie ich es auch tue, ist es nur natürlich, dass mein Sound das auch tun sollte.Ich denke, die erfolgreichsten Musiker der Welt riskieren ständig neue Ideen und Klänge, um das Interesse der Leute aufrechtzuerhalten und um sich kreativ zu fühlen!

Hast du mit demselben Team zusammengearbeitet, wie bei deinem ersten Album, oder waren es diesmal neue Leute?
Tom Gregory:
Ja, ich habe mit meinen langjährigen Produzenten M-22 gearbeitet. Aber ich hatte auch das Gefühl, dass es wichtig war, für dieses Album weitere Writer zu haben, um die Dinge frisch zu halten. Ich hatte das große Glück, mit einigen Weltklasse-Songschreibern wie Jamie Scott, Jamie Hartman, MikeyNeedle, Johnny Coffer und The Six zusammenzuarbeiten, die alle weltweite internationale Hits geschrieben haben. Für mich fühlte sich das wie eine echte Veränderung in meiner Karriere an und zeigte mir, wie weit ich gekommen bin, dass es so erstaunliche Talente gibt, die bereit sind, mir bei der Erstellung dieser Platte zu helfen!

Hast du einen Lieblingssong auf "Things I Can't Say Out Loud"?
Tom Gregory:
Ich denke, mein Lieblingssong ist "Northern Lights", er handelt von meiner Heimatstadt Blackpool und wie besonders sie für mich ist!

Ein Song heißt "On The Day I Die"... auf was möchtest du zurückblicken, wenn deine Zeit gekommen ist und was ist dir im Leben am wichtigsten?
Tom Gregory:
Ich denke, ich möchte auf meine Zeit zurückblicken, in der ich Spaß hatte. Ich glaube, man vergisst sehr leicht, dass wir alle eines Tages diese Erde verlassen werden, und das Leben ist einfach zu kurz, um nicht die Dinge zu tun, die einem am Herzen liegen!

Leider wurde deine erste Tournee abgesagt. Was können deine Fans auf der "neuen" Tour im Jahr 2022 erwarten?
Tom Gregory:
Ich denke, die Leute können einfach mein komplettes Blut, Schweiß und Tränen erwarten! Ich musste langen darauf warten, endlich wieder live zu spielen. Und das in so tollen Hallen und in so vielen verschiedenen Ländern in Europa zu tun, wird etwas ganz Besonderes für mich sein.

 


Veröffentlicht am: 19.11.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.