Startseite  

16.09.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Buch der Woche: "Ehrlichkeit ist eine Währung"

Erinnerungen von Teo Waigel



Als Politiker kämpfte Theo Waigel entschlossen, aber stets fair. Der Grundsatz, Freund und Feind gegenüber ehrlich zu sein, durchzieht wie ein roter Faden sein Leben.

Bis in die Kindheit reicht dieser Anspruch zurück - "heuchlerisch" nennt Waigel heute das Klima der Fünfzigerjahre, in dem die NS-Verbrechen verschwiegen und verdrängt wurden. In seiner Autobiografie erinnert er sich an Weggefährten wie Helmut Kohl, Wolfgang Schäuble und Franz Josef Strauß, erzählt von 1989/90 und den entscheidenden Gesprächen mit Gorbatschow, Mitterrand und Bush, die zur deutschen Einheit führten. War die Zustimmung zum Euro tatsächlich der Preis, den die Deutschen für die Wiedervereinigung zahlen mussten, wie manche behaupten?

Waigel schreibt sein politisches Vermächtnis und stellt sich den wichtigen Fragen der Gegenwart: Wohin führt der Weg der CSU? Und hat die europäische Idee noch eine Chance?

Den Menschen Theo Waigel mit seinen Gefühlen lernt man nicht wirklich kennen. Dafür ist das Buch zu weichgespühlt. Privates kommt klar zu kurz, vieles wird hier elegant übergangen. Auch bei vielen politischen Themen geht Waigel einen eleganten, wenig aneckenden Weg. Der Politiker Waigel präsentiert sich glänzend und meist fehlerfrei. Es gibt keine Zuspitzung oder echte Kontroversen - alles lief meist sehr glatt. Da der Autor keine Kanten zeigt, wirkt er auch nicht unsympathisch. Es macht Spaß, das Buch zu lesen und viele alte Namen und Ereignisse der 1960er, 1970er und 1980er Jahre zu rekapitulieren. Für alle, die mit Theo Waigel alt oder zumindest älter geworden sind, kommen viele Erinnerungen an die deutsche Innen- und Außenpolitik dieser Zeit wieder hoch. Allein deshalb ist es lesenswert.

genussmaenner.de empfiehlt: Lesen

Theo Waigel - Ehrlichkeit ist eine Währung
Autor: Theo Waigel
Verlag: Econ
Preis: 24,00 Euro
ISBN-13 9783430210096
Erschienen: 15.04.2019

Sie möchten ein Buch gewinnen?
Eine Mail an hharff@instock.de (Stichwort: Theo Waigel) genügt, um an der Verlosung (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen) teilzunehmen.

 


Veröffentlicht am: 24.06.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit