Startseite  

29.11.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 48

Ball trifft versehentlich Person, Tier oder Gegenstand

Diese Regel kommt immer dann zur Anwendung, wenn sich ein Ball im Spiel in Bewegung befindet (sei es nach einem Schlag oder anderweitig), es sei denn, ein Ball wurde in einem Reliefbereich fallen gelassen und ist noch nicht zur Ruhe gekommen. Diese Situation wird durch Regel 14.3 abgedeckt.

Ball in Bewegung trifft versehentlich Person


a) Keine Strafe für einen Spieler

Wenn der Ball eines Spielers in Bewegung versehentlich eine Person oder einen äußeren Einfluss trifft:
- Es gibt keine Strafe für einen Spieler.
- Dies gilt auch dann, wenn der Ball den Spieler, den Gegner oder einen anderen Spieler oder deren Caddies oder Ausrüstung trifft.

Ausnahme - Ball, der auf dem Green im Zählspiel gespielt wird: Wenn der in Bewegung befindliche Ball des Spielers einen anderen ruhenden Ball auf dem Green trifft und beide Bälle vor dem Schlag auf dem Green waren, erhält der Spieler die allgemeine Strafe (zwei Strafschläge).

b) Der Ball muss so gespielt werden, wie er liegt
- Wenn der in Bewegung befindliche Ball eines Spielers versehentlich eine Person oder einen äußeren Einfluss trifft, muss der Ball so gespielt werden, wie er liegt, außer in zwei Situationen:

Ausnahme 1 - Wenn ein Ball, der von einem beliebigen Ort aus gespielt wird, mit Ausnahme vom Grün, auf eine Person, ein Tier oder eine sich bewegende äußere Beeinflussung zur Ruhe kommt: Der Spieler muss den Ball nicht so spielen, wie er liegt. Stattdessen kann er eine Erleichterung nehmen.

Wenn der Ball irgendwo liegt, außer am Grün. Der Spieler muss den ursprünglichen Ball oder einen anderen Ball in diesem Reliefbereich fallen lassen (siehe Regel 14.3):

- Bezugspunkt: Der geschätzte Punkt direkt unter der Stelle, an der der Ball zum ersten Mal auf der Person, dem Tier oder dem sich bewegenden äußeren Einfluss ruhte.
- Größe der Relieffläche, gemessen vom Referenzpunkt aus: Eine Schlägerlänge, aber mit diesen Grenzen:

Begrenzungen der Lage des Entlastungsbereichs:
- Muss sich im gleichen Bereich des Platzes wie der Referenzpunkt befinden, und
- Darf nicht näher am Loch als der Referenzpunkt liegen.

Wenn der Ball am Grün ist. Der Spieler muss den ursprünglichen Ball oder einen anderen Ball an der geschätzten Stelle direkt unter der Stelle platzieren, an der der Ball zum ersten Mal auf die Person, das Tier oder dem sich bewegenden äußeren Einfluss ruhte, wobei die Verfahren zum Auswechseln eines Balles gemäß den Regeln 14.2b(2) und 14.2e anzuwenden sind.

Ausnahme 2 - Wenn ein Ball, der vom Grün gespielt wird, beim Grün versehentlich eine Person, ein Tier oder ein bewegliches Hindernis (einschließlich eines anderen in Bewegung befindlichen Balls) trifft: Der Schlag zählt nicht und der ursprüngliche Ball oder ein anderer Ball muss an seiner ursprünglichen Stelle (die, falls nicht bekannt, geschätzt werden muss) ersetzt werden (siehe Regel 14.2), außer in diesen beiden Fällen:

- Ball in Bewegung trifft einen anderen ruhenden Ball oder eine Ballmarkierung auf dem Grün. Der Schlag zählt und der Ball muss so gespielt werden, wie er liegt. (Siehe Regel 11.1a für die Frage, ob beim Zählspiel eine Strafe verhängt wird).

- Ball in Bewegung trifft versehentlich den Flaggenstock oder die anwesende Person mit dem Flaggenstock. Dies fällt unter Regel 13.2b(2), nicht unter diese Regel.

Weitere Beiträge zum Thema Golfregeln:

Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 47
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 46
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 45
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 44
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 43
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 42
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 41
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 40
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 39

Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 38
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 37
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 36
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 35
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 34

Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 33
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 32

Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 31

Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 30
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 29
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 28
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 27

Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 26
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 25

Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 24
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 23

Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 22

Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 21

Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 20
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 19
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 18
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 17
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 16
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 15

Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 14
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 13
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 12

Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 11
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 10
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 9

Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 8
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 7
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 6
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 5

Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 4
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 3
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 2
Hans Kenesberger´s Regelkunde - Teil 1

Quelle: Golf in Austria

 


Veröffentlicht am: 06.09.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.