Startseite  

01.10.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die Psyche des Homo Digitalis

21 Neurosen, die uns im 21. Jahrhundert herausfordern



Ob im Arbeitsleben, in der Familie oder beim Dating: Unsere Lebensumstände haben sich in den letzten Jahrzehnten rapide gewandelt. Junge Menschen leiden verstärkt unter Zukunftsängsten und erleben eine sogenannte Climate Despair, die sie hoffnungslos auf die Zukunft des Planeten schauen lässt.

Im Netz suchen wir nach unserem Soulmate, ohne zu realisieren, dass gerade das Finden der Liebe von den Dating-Apps unbedingt verhindert werden will. Karrieretechnisch stecken wir in einem Hamsterrad fest, bewundern aber weiterhin die, die dafür verantwortlich sind und uns ausbeuten.

In „Die Psyche des Homo Digitalis“ analysiert Johannes Hepp, was uns im Zuge der rasant voranschreitenden Digitalisierung neurotischer werden lässt und wie wir diesen Entwicklungen selbstwirksam gegensteuern können. Anschaulich setzt sich der Autor mit 21 beispielhaften Neurosen des 21. Jahrhunderts auseinander.

Als Psychologe und Psychotherapeut erlebt Johannes Hepp, wie bei seinen Patient*innen verstärkt Neurosen auftauchen, die zwar an sich nicht neu sind, aber neue Auslöser haben und von meist digitalen Mechanismen befeuert werden. In Folge der Globalisierung und Digitalisierung tut sich eine immer weitere Kluft auf zwischen den wenigen Gewinner*innen dieser Entwicklungen und den vielen Verlierer*innen, die darunter leiden. Mit Beispielen aus seiner psychotherapeutischen Praxis und konkreten Hinweisen hilft Hepp, die Zusammenhänge hinter den Neurosen unseres Zeitalters zu verstehen und diese disruptiven Tendenzen zu durchbrechen. Mit Humor und Optimismus zeigt er, was es braucht, um heil durch den digitalen Dschungel zu kommen.

Die Psyche des Homo Digitalis
Autor: Johannes Hepp
Kösel Verlag  
Preis: 22,00 Euro
ISBN 978-3-466-34791-9
Erscheint am 24. August 2022

 


Veröffentlicht am: 12.08.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.