Startseite  

20.07.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die Kunst zu Reisen

... kann man lernen

Reisen ist eine Kunst, die fast vergessen ist. Im besten Fall ist es Herzensbildung, Weltläufigkeit, Weisheit. Im schlechtesten die Schlange am Abfertigungsschalter. Irgendwo dazwischen: der Reisende. Will man Reisen stilvoll erleben und diesem Ziel nahekommen, dann gilt es, nicht einfach ein paar Sehenswürdigkeiten abzuhaken sowie auf dem Liegestuhl zu lümmeln.

Denn schon Kurt Tucholsky war klar: „Entspanne dich. Lass das Steuer los. Trudele durch die Welt. Sie ist so schön: gib dich ihr hin, und sie wird sich dir geben.“ Der Philosoph und Autor Alain de Botton hat mit „Die Kunst zu reisen“ aus der Reihe School of Life den ultimativen Reiseführer für das Reisen selbst geschrieben. Mit seiner Hilfe wird Reisen bereichernd, führt hinaus in die Welt und hinein in eine innere Reise.

Urlaubsreisen gehören zu den seltenen Dingen, die wir ausschließlich zu unserem Vergnügen unternehmen und bei denen wir oft – auf ganz unterschiedliche Weise – kläglich scheitern. „Unsere vornehmste Aufgabe, die Suche nach Weisheit und Ausgeglichenheit (die wahren Ziele von Kunst, Zivilisation und Reisen), hat uns in die bezaubernde Welt von Sonnencreme, dunklen Brillen, Liegestühlen und schrill bunten Cocktails am Pool gebracht“, so Alain de Botton.

Wir haben verlernt zu Staunen. Reisen, so denken wir, ist doch eine simple Sache, bei der man nur etwas Geld investieren muss. Doch das wahre Reisen ist eine Kunst, die erlernt werden will. Alain de Botton hat mit „Die Kunst zu reisen“ einen Reiseführer ins eigene Ich geschrieben. Sein im wahrsten Sinne des Wortes philosophisches Buch hilft nicht nur auf der Suche nach dem richtigen Urlaubsort und erklärt, was man alles unternehmen kann, wie man unauslöschliche Momente schafft und warum Hotelzimmer so befreiend wirken können. Es leitet vor allem an zum Abenteuer des Entdeckens.

In einer Reihe liebevoll geschriebener Essays lehrt de Botton, die schönsten Erfahrungen unseres Lebens besser zu verstehen und endlich zu genießen. Das neue Buch aus der Reihe School of Life gibt einem die Gelegenheit, eigene Gedanken und Beobachtungen aufzuschreiben. Jedem Essay folgt ein Quiz oder eine praktische Übung, die Klarheit darüber verschafft, an welchem Punkt der eigenen inneren Reise man sich gerade befindet. „Exotik“ findet man nicht unbedingt an gemeinhin als exotisch bezeichneten Orten. Sie kann uns überall überraschen, sei es am Wegesrand, in einem Vorort von Yokohama oder in einem Dorf in Bayern.

Im Genießen der kleinen Momente, im Innehalten liegt die Kunst. „Trotz all dem Gerede über Globalisierung bleibt es zum Glück überall auf der Welt faszinierend unterschiedlich“, so Alain de Botton. Und er rät: „Folge einem Pfad, wandere freier durch die vernachlässigten Regionen deiner inneren Landschaft nach Hause.“ Nur zu gerne nimmt de Botton seine Leser mit auf genau diese Reise.

Die Kunst zu Reisen
Autor: Alain de Botton
Verlag: SZ Edition 
Preis: 16,00 Euro
ISBN: 978-3-86497-505-9

 


Veröffentlicht am: 31.05.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung


Werbung

die beste deutsche ohne Einzahlung Casinos List

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit