Startseite  
   

07.02.2023

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Pernice, Bertone und Tavernetto 2019

Drei Crus, die von der Eleganz des Pinot Nero von Conte Vistarino erzählen



„Pinot Nero enthüllt die tiefsten Geheimnisse eines Terroirs“, sagt Ottavia Giorgi di Vistarino, auf deren Familiengut im Oltrepò Pavese südlich von Mailand diese Rebsorte auf 65 Hektar angebaut ist. Seit den frühen 2000er Jahren erforscht sie deren Nuancen und Wechselwirkungen zum Boden.

Der Jahrgang 2019, der soeben auf den Markt gebracht wurde, ist der siebte der drei Pinot Nero-Crus. Sie gelten heute als Symbolweine des Betriebs: Pernice, Bertone, Tavernetto. Drei Expressionen, die von einzelnen Weinbergslagen erzählen, aber der Sensibilität einer einzelnen Winzerin.

Und wenn auch Pernice, der mittlerweile historische Vorläufer dieser Studien ist, so folgten Bertone und Tavernetto mit der Ernte 2013: „Nachdem wir das Terroir des Gutes einige Jahre analysiert hatten, haben wir außer dem bekannten Weinberg Pernice zwei weitere Parzellen von etwa 2 Hektar identifiziert, auf denen sich Eignungskriterien und Persönlichkeit miteinander verbanden. Zwei kleine „Wiegen“, in denen die neuen Crus Gestalt angenommen haben“, erklärt die Winzerin. Eckpfeiler dieser Vision ist Ottavias Fähigkeit, die Rebberge auf moderne und ganz persönliche Weise zu interpretieren. Das Ziel, dem Potenzial des Pinot Nero Ausdruck zu verleihen, wird im Weinberg durch eine integrierte Landwirtschaft mit geringer Umweltbelastung erreicht. Diese zielt darauf ab, die natürlichen Eigenschaften jeder Parzelle zu optimieren.

Die drei Weinberge liegen auf verschiedenen Talseiten, alle zwischen 350 und 400 Meter über dem Meeresspiegel. Pernice ist nach Süden/Südosten ausgerichtet, Bertone und Tavernetto nach Süden/Südwesten. Auch die Böden sind nicht homogen: neben dem Hauptgestein mit Kalk und Ton ist ein sehr unterschiedlicher Sand- und Schluffanteil zu finden.

Der Jahrgang 2019, ein heißes und trockenes Jahr, bringt die Besonderheiten des Bodens, des Klimas und der Biodiversität der drei Lagen zum Ausdruck und die Seele jedes einzelnen durch eine traditionelle Vinifikation mit besonderem Augenmerk auf der Integrität der Trauben. Ein Konzept, nach dem auch der historische Keller renoviert wurde, der zu Recht „La Casa del Pinot Nero“ („das Pinot Nero-Haus“) genannt wird. Im Jahr 2019 begann die schöne Jahreszeit mit wechselhaftem Wetter und ab Mitte Juni war aber ein Temperaturanstieg mit sehr begrenzten Niederschlägen zu verzeichnen. Dank der gebietstypischen Temperaturschwankungen waren Eleganz und Aroma garantiert. Die leicht verfrühte Ernte brachte absolut gesunde Trauben in den Keller, angefangen mit dem Pernice, gelesen am 17. August, Tavernetto am 19. August und Bertone am 3. September.

Pernice präsentiert sich im Glas reich und komplex, was auf ein großes Alterungspotential hindeutet. Bertone ist eine Kombination aus Eleganz und Frische mit Aromen von kleinen roten Beeren. Tavernetto bietet ein intensives Bouquet von Brombeeren mit einer dichten, aber gut integrierten Tanninstruktur.

Pernice, Bertone und Tavernetto Jahrgang 2019 wurden mit einer Auflage von einigen tausend Flaschen erzeugt und sind jetzt in den besten Vinotheken zu finden.

 


Veröffentlicht am: 03.12.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2023 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.