Startseite  

16.09.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Eine Hommage an Pilze

Amanyangyun und Amandayan feiern das "Four Hands Mushroom Feast"


Die Yunnan Region im Süden Chinas ist bekannt dafür, dass hier, dank des außergewöhnlichen Klimas, einige der besten Pilze Chinas wachsen.

In der Yunnan Region befindet sich auch das Partnerresort von Amanyangyun, dass Amandayan. Bis 31. August dürfen sich Gäste des Amanyangyun in Shanghai auf ein besonderes Festmahl freuen, wenn der chinesische Küchenchef des Amanyangyun, Fred Shi, auf seinen Kollegen aus dem Amandayan, Chef Gary Yuan, trifft. Gemeinsam kreieren die beiden im Lazhu Restaurant des Amanyangyun das „Mushroom Feast“.

Vorspeisen

Geschnittener frischer Matsutake mit einer Chili-Sauce

Pfifferlinge, geschwenkt in Knoblauch-Lauch-Schalotte, garniert mit einem scharfen Chili Öl

Termitenpilz mit Yak-Rindfleisch

Gebratener Tofu gewickelt in Pilze
 
Dazu serviert wird Shangri-La Soyala Bier
Suppe

Doppelt gekochte Hühnersuppe mit wilden Pilzen
Hauptgerichte

Gedämpfter Kabeljau mit Ganba-Pilz aus Yunnan

Dazu ein tibetisches helles Shangri-La Ale
Gebratener Matsutake mit Rindfleisch und Paprika

Dazu: Shangri-La Super Nova Bier

Nudeln mit Steinpilzen und getrockneten Jakobsmuscheln
Dimsum und Nachtisch

Kalte, süße "peach gum" Suppe mit Aloe

Kristallknödel mit Garnelen und Trüffel

Gebratene Pilze und Taro

Das Menü kostet 125€/Person (plus 15% Bedienungszuschlag) und beinhaltet ebenfalls drei ausgewählte Yunnan Biere, abgestimmt auf das Menü.



Aman wurde 1988 ins Leben gerufen, um einzigartige Rückzugsorte mit herausragender Gastfreundschaft und Privatsphäre zu schaffen. Mit dem Amanpuri (zu Deutsch: "friedlicher Platz") in Phuket, Thailand, dem ersten Haus, wurde diese Vision Wirklichkeit. Heute betreibt Aman 34* Hotels und Resorts in 21 Ländern, die sich durch ihre Ästhetik und Authentizität auszeichnen.

Mit der Einführung von Aman Skincare im Jahr 2018 schrieb die Gruppe ihre ganzheitlich motivierte Erfolgsgeschichte fort. Die Pflegelinie spiegelt die Bandbreite der Reiseziele im Aman-Universum wider und bündelt die wohltuenden Essenzen dieser einzigartigen Naturlandschaften in seinen Produkten.

Atma, die 2019 von Aman gegründete Marke, bietet den Gästen einzigartige kulturelle Events, die dem Lebensgefühl der von Aman vertretenen Destinationen entspringen und die Verbindung zwischen Körper und Geist anregen. 

*Thailand, Bhutan, Kambodscha, China, der Dominikanischen Republik, Frankreich, Griechenland, Indien, Indonesien, Italien, Japan, Laos, Mexiko (Eröffnung 2020), Montenegro, Marokko, auf den Philippinen, Sri Lanka, in der Türkei, auf den Turks- und Caicos Inseln, in den USA (New York 2020) und Vietnam.

 


Veröffentlicht am: 19.08.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit