Startseite  

29.11.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wenn aus Leidenschaft ein Lebenswerk wird

Der erste Online Shop für deutsche Spätburgunder geht an den Start

Rot ist die Lieblingsfarbe von Birgit Block. Rubinrot wie das Feuer, das in ihrem Herzen brennt für ihre große Liebe – den Spätburgunder, kurz auch Pinot Noir genannt. „Es war Liebe auf den ersten Schluck“ sagt die Weinfachfrau.

Jetzt wird die Liebesgeschichte fortgeschrieben. Denn: Birgit Block hat sich mit dem ersten und einzigen Online-Weinhandel ausschließlich für die Rebsorte Spätburgunder aus Deutschland selbständig gemacht. Unter www.pinotpinot.de kann man ihre Faszination für die Bandbreite dieser finessenreichen Rebsorte teilen, auf Entdeckungsreise gehen und spannende Pinots bequem und schnell bestellen. „Die Zeit ist reif. Pinot ist ein Zukunftsthema. Die deutschen Spätburgunder sind Spitze und werden immer besser. Nach der Riesling Renaissance schlägt jetzt die Stunde der deutschen Pinots“ sagt Birgit Block.

Nicht erst seit Corona: Weine online bestellen liegt im Trend

In PinotPinot, wie Birgit Blocks Unternehmen bezeichnend heißt, steckt nicht nur viel Herzblut sondern auch jede Menge Arbeit. Alle angebotenen Weine – zum Start sind es rund 80 / Tendenz steigend - stammen aus in Familienbesitz befindlichen Weingütern. Sie wurden persönlich von Birgit Block und ihrem Team verkostet und unterliegen strengen Auswahlkriterien. Nur wirklich überzeugende Qualitäten sind auf der Plattform vertreten. Damit stößt die Unternehmerin ganz bewusst in ein kleines, feines Marktsegment vor. Unter den angebotenen Weinen befinden sich auch Pinots aus vielleicht (noch) unbekannten Güternund Top-Tipps für den täglichen Genuss.

Zahlreiche Filterfunktionen dienen dazu, persönliche Favoriten zu finden. Doch darüber hinaus ist Birgit Block die persönliche Beratung besonders wichtig.  Auch wenn es um Accessoires rund um den roten Traumstoff geht, ist man bei www.pinotpinot.de richtig. Wie das gesamte Portfolio so sind auch die mit viel Liebe und Sachverstand zusammengetragenen Wein-Begleiter eine stetig wachsende, spannende Sammlung für Weinfans und alle, die es werden wollen.

Noch Zukunftsmusik, aber bereits in Arbeit, ist eine Weinschule, die in Zusammenarbeit mit der Gastronomiein 2022 starten soll.  Und was liegt im Trend, wenn man heute schon einen Blick in die kommenden Monate werfen möchte? Nach Gin kommt Vermouth. Bei Birgit Block natürlich aus Spätburgunder und ab sofort erhältlich. Ein regelmäßig erscheinender Newsletter wird auch dieses Thema aufnehmen. Doch vor allem soll er Hintergrundwissen vermitteln sowie auch über wichtige News aus der Pinot-Welt und interessante Veranstaltungeninformieren. „Ich kenne die Fragen und Wünsche der Genießer und die Sorgen und Belange der Winzer. Hier kann ich ganz gezielt ansetzen und vermittelnd tätig sein“ sagt Birgit Block.

Die Pinot Enthusiastin – oder warum alles so kommen musste, wie es kam

Dem Spätburgunder mit www.pinotpinot.de eine Bühne zu bauen und mit diesem mutigen Projekt den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen - für Birgit Block ist das die logische Konse-quenz persönlicher Erfahrungen und Lebensumstände. Betrachtet man ihre Vita, so steht am Anfang ihrer Laufbahn eine IT-Ausbildung. Mit dem Programmieren von Webseiten verdiente sie nicht schlecht. Ihr erster sowie auch ihr zweiter Ehemann waren Winzer – und das Thema Wein ließ Birgit Block fortan nicht mehr los. Sie absolvierte eine Ausbildung als Agrarbetriebsfachwirtin und schloss auch die Winzergesellenprüfung und die zwei-jährige Fachschule als Technikerin für Weinbau und Oenologie mit Erfolg ab.

Doch das Leben hielt nicht nur Sonnenschein für Birgit Block bereit. Nachdem auch ihr zweiter Mann, der Rheingauer Rotwein-Winzer Robert König verstarb, führte die Weinfachfrau das Gut als Betriebsleiterin und Kellermeisterin weiter. Während die volle Verantwortung für das Weingut in Blocks Händen lag, wurde ihr mehr und mehr bewusst, dass für eine erfolgreiche Vermarktung von Wein neue Wege beschritten werden müssen. Grund genug für die Aufnahme eines berufsbegleitenden Marketing Studiums. Nachdem auch das geschafft war, legte Birgit Block das Weingut in die Hände des Sohnes von Robert König und widmete sich den Themen Marketing und Vertrieb in einem renommierten auf Spätburgunder spezialisierten Weingut.

Doch die Leidenschaft für „ihre“ Rebsorte wuchs und mit ihr der Wunsch, sich auf eigene Füße zu stellen und ihren Traum wahr zu machen: Ein eigenes Unternehmen zu führen und dieses komplett in den Dienst der Rebsorte zu stellen, an die sie ihr Herz verloren hat. Es war die Geburtsstunde von www.pinotpinot.de. Mittelfristig verfolgt Birgit Block das Ziel, in Deutschland die größte Online-Plattform für Spätburgunder und Pinot-Weine zu etablieren. Neben einer spannenden Weinauswahl setzt sie auf Wissensvermittlung und ist zuversichtlich, dass der Funke überspringen wird und immer mehr Menschen ihre Liebe zum Spätburgunder teilen werden. „Es ist noch viel Luft nach oben. Und nichts ist so fesselnd, wie das, was gerade passiert: Die Leute sind angefixt. Die Neugier wächst. Man will mehr wissen und ist bereit, sich auf die rote Diva und ihre Geheimnisse einzulassen“, sagt Birgit Block.

Foto: Diane Tesic

 


Veröffentlicht am: 23.10.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.