Startseite  

13.08.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

200 YEARS OF LIBERTY

... gefeiert mit CHARLES HEIDSIECK



Die historische Cuvée „Champagne Charlie“ kehrt zurück auf den Atlantik - an Bord des emissionsfreien Frachtseglers „Grain de Sail“.

Die „free-minded Blend“ ist eine Hommage an den „free-minded Spirit“ von Gründer Charles Heidsieck und verkörpert die unverwechselbare Winemaking Expertise des Hauses. Mit dieser Cuvée, ihrer einzigartigen Reise und zusätzlich mit einer limitierten Jubiläumsedition des Brut Réserve zelebriert die Maison Charles Heidsieck 2022 die Geburt ihres Gründers vor 200 Jahren.

„Champagne Charlie“ und die Rückkehr einer legendären Cuvée

Charles Heidsieck, Teil der Champagnerdynastie Heidsieck, war ein Gentleman-Unternehmer, getragen von Abenteuerlust und Pioniergeist – Qualitäten, die er als Entrepreneur und für seinen einzigartigen Champagner nutzte. Seinem Mut haben wir es zu verdanken, dass Champagner über die Grenzen Frankreichs hinaus zu einem internationalen Prestige-Getränk wurde. Vor 150 Jahren segelte er nach Nordamerika und verkaufte dort als erstes Haus seinen Champagner in der Neuen Welt.

Ein Glas „Charles“ wurde dort das Synonym für ein Glas Champagner. Gern gesehen in der feinen amerikanischen Gesellschaft war er schnell bestens vernetzt und bekam den Spitznamen „Champagne Charlie“. Zu seinem 200. Geburtstag am 17. Juni bringt das Haus Charles Heidsieck seine ikonische Cuvée „Champagne Charlie“ wieder auf den Markt. Als „free-minded Blend“ ist sie eine Hommage an den „free-minded Spirit“ Champagne Charlies und verkörpert die unverwechselbare Winemaking Expertise des Hauses – bei der Assemblage und im Ausbau der Weine. Durch den Segeltörn mit Grain de Sail nach New York möchte das Haus anlässlich des 200. Geburtstags ein besonderes Zeichen setzen:
 
Stephen Leroux, Geschäftsführer von Champagne Charles Heidsieck: „Es ist eine Renaissance und wir möchten sie angemessen feiern. Uns genügt keine kultivierte Party oder simple Übergabe, denn es handelt sich um außergewöhnliche Flaschen, und es geht um den Respekt vor und die Fortführung unserer Geschichte. Deshalb haben wir beschlossen, „Charlie“ auf unsere eigene Art und Weise in die Vereinigten Staaten zurückzubringen: mit viel Zeit, Respekt für die Umwelt und mit innovativem Geist.“

Der Geschmack des Abenteuers: Atlantiküberquerung als Hommage an den Charles Spirit



Die Cuvée Charlie für den US-amerikanischen Markt wird die Atlantiküberquerung an Bord des Frachtsegelschiffs Grain de Sail machen – dem ersten modernen Frachtsegelschiff der Welt, das über beste hygrometrische Bedingungen im Frachtraum durch ein installiertes Weinlager verfügt. Die Fahrt geschieht im Kielwasser von Charles Heidsieck, der sich nicht zuletzt durch seine Atlantiküberquerungen einen Namen gemacht hatte.

Die Überfahrt begann am 12. April im Hafen von Saint-Malo, und endet am 16. Juni in New York, rechtzeitig zum Geburtstag von Charles Heidsieck am darauffolgenden Tag. Am 17. Juni werden die Flaschen beider Champagner der Öffentlichkeit präsentiert.
 
„Wir haben uns für Grain de Sail entschieden, weil es mehr als nur ein Unternehmen ist, es ist ein Abenteuer. Mit den Gründern teilen wir wichtige Werte wie Geduld, Wagemut und Unternehmertum, den Respekt gegenüber Traditionen und gleichzeitig eine gesunde Portion Innovationsgeist, um uns den Herausforderungen der modernen Zeit zu stellen", so Stephen Leroux weiter.

Auch steckt darin ein Part der Charles Heidsieck DNA: „Der Transport auf dem Seeweg ist ein wichtiger Teil unserer Geschichte: Auf diese Weise erschloss und belieferte Charles Heidsieck den amerikanischen Markt. Uns gefällt auch der Gedanke der Entschleunigung – er passt zur Herstellung und zum Genuss von Champagner. Deshalb haben wir eine langfristige Beziehung mit Grain de Sail anvisiert.“

 


Veröffentlicht am: 02.05.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.