Startseite  

03.12.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Zaziki im Winter

... mal einfach, mal raffiniert



Die Tage werden kühler, die Grillsaison ist vorbei. Was bleibt? Der absolute Dip-Klassiker. Denn Zaziki ist sehr beliebt und auch im Herbst und Winter eine gute Wahl.

Passend dazu? Entweder ganz klassisch ein belegtes Pitabrot oder, wenn es etwas ausgefallener sein soll, gefüllte Aubergine mit griechischen Nudeln und Mandeln.

Zutaten für 4 Personen

• 100 g gehackte Mandeln
• 1 Zwiebel
• 2 Zucchini
• 150 g Tomaten
• 2 EL Kräuterbutter
• 200 g Kritharaki
• 600 ml Wasser   
• Salz, Pfeffer
• 1 TL Rosenpaprika
• 1 EL Tomatenmark
• 4 Auberginen
• 500 ml Gemüsebrühe
• 4 Zweige Thymian
• 200 g APOSTELSZAZIKI

Zubereitung
Die gehackten Mandeln in einer Pfanne goldbraun rösten. Zwiebel schälen, fein würfeln und dazugeben. Zucchini und Tomaten waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Anschließend für 4 Minuten dazugeben und danach beiseitestellen.

Die Kräuterbutter in einem Topf erhitzen, Kritharaki hinzufügen und glasig unter Rühren dünsten. Das Ganze mit dem Wasser aufgießen, Salz, Pfeffer, Rosenpaprika und Tomatenmark hinzugeben, zum Kochen bringen und für ca. 15 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit Auberginen waschen und der Länge nach halbieren. Hälften mit einem Teelöffel aushöhlen, dabei einen Rand stehen lassen. Die Auberginenhälften salzen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Auberginen mit Küchenpapier trocken tupfen.

Kritharaki mit der Mandeln-Tomaten-Mischung vermengen und in die Auberginenhälften füllen. Nun in eine Auflaufform legen, Brühe angießen und im vorgeheizten Backofen (Umluft: 180 °C) 25 Minuten backen. Auf Tellern anrichten und mit Thymianblättchen sowie Zaziki garnieren.

Foto:
APOSTELGriechische Spezialitäten GmbH


GUTEN APPETIT!

 


Veröffentlicht am: 27.10.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.