Startseite  

28.09.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Lucente 2020

Der Jahrgang 2020 ist eine Hommage an die Vision der Tenuta Luce von Authentizität und Qualität



Lucente ist die gelungene Interpretation eines außergewöhnlichen Terroirs. Der toskanische Rote wird aus einer sorgfältigen Selektion von Sangiovese- und Merlot-Trauben aus den Weinbergen der Tenuta Luce gewonnen. Der Jahrgang 2020 kommt jetzt mit neu gestaltetem Etikett in den Handel.

„Der überwiegend trockene und milde Winter führte zu einem frühen und homogenen Austrieb der Reben. Beim Sangiovese begann er um den 14. März, beim Merlot etwa eine Woche später”, so Alessandro Marini, Önologe der Tenuta Luce. „Das sonnige Frühjahr mit gelegentlichen Regenschauern im Mai ermöglichte einen optimalen Blüteverlauf. Dank der Regenfälle in den ersten Juniwochen konnten Boden und Reben nochmals Reserven für den heißen und langen Sommer tanken. Die Lese begann schließlich am 3. September unter idealen Bedingungen, mit sonnigen Tagen und ausgeprägten Tag-Nacht-Temperaturschwankungen. So konnten wir perfekte Trauben mit hervorragender phenolischer Reife und großer aromatischer Ausgewogenheit ernten".

Es gehört zur Philosophie der Tenuta Luce, dass der Wein mehr ausdrückt als nur den Charakter seiner Rebsorten. Er soll vielmehr natürlicher Ausdruck des Ortes sein, an dem er gewachsen ist, das Ergebnis des harmonischen Zusammenspiels von Rebe und Umgebung. Der Lucente 2020 ist eine Hommage an diese Vision: in ihm verbinden sich landschaftliche Schönheit, menschlicher Erfindergeist und die Leidenschaft und Hingabe der Menschen auf dem Weingut.

Die Neugestaltung des Etiketts für den Jahrgang 2020, das nach wie vor die symbolische, von zwölf Flammen gekrönte Sonne zeigt, zielt darauf ab, ein gemeinsames Image für alle Weine der Tenuta zu schaffen. Sie alle sollen dieselbe Botschaft vermitteln: das Engagement für Qualität, das die Grundlage für alle Aktivitäten des Weinguts bildet.

Seit dem Jahr 1993 verkörpert Tenuta Luce die Seele von Montalcino. Das Weingut liegt in einem außergewöhnlichen Landstrich, im Herzen des Naturparks Val d'Orcia. Zum 249 Hektar umfassenden Anwesen gehören ausgedehnte Wälder, Olivenhaine und 88 Hektar Weinberge.

Der 2020er Lucente ist ein Wein mit Charme und Persönlichkeit. Er ist leuchtend Rubinrot und verströmt einen vielschichtig-dunkelfruchtigen Duft nach reifen Brombeeren und aromatisch-würzigen Waldheidelbeeren. Die Fruchtaromen sind verwoben mit zarten balsamischen Noten und dem Duft von Brioche. Am Gaumen zeigt sich der Lucente samtig-weich und von belebender Frische durchzogen. Das feingewebte, seidige Tannin trägt den Wein bis ins langanhaltende, fruchtbetonte Finale.

 


Veröffentlicht am: 21.09.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.