Startseite  

11.04.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Gadgets für die Küche

… die jeder Hobbykoch braucht

Mit den neuesten Trends bezüglich eines gesunden Lifestyles, frischem Essen und Muskelaufbau im Fitnessstudio, verbringen auch immer mehr Männer mehr Zeit in der Küche.

Um verschiedene Mahlzeiten zubereiten, die proteinhaltig und gesund sind und nicht langweilig werden, ist allerdings etwas Kreativität gefragt. Hierfür gibt es zahlreiche Rezeptbücher und Blogs. Bei der eigentlichen Zubereitung des Essens muss es jedoch manchmal schnell gehen, und einige Aufgaben – wie das Schälen von Knoblauchzehen – sind einfach nur nervenraubend. Dies muss aber nicht der Fall sein: Mit diesen coolen Küchengadgets wird das Kochen zum Kinderspiel und zum reinen Vergnügen.

Gesunde Fette in wenigen Sekunden


Vielleicht ist das Einzige, was überraschender ist, als wie schnell die Avocado in den letzten zehn Jahren an Popularität gewonnen hat, wie viele Menschen es schaffen, sich selbst zu verstümmeln, während sie versuchen, Guacamole herzustellen. Mit dem 3-in-1 Avocado-Messer gehören Besuche beim Notarzt jedoch der Vergangenheit an. Mit einem gezackten Plastikmesser, einem Kernentferner und einem Gitter, das die Avocado in perfekt gleichmäßige Stücke schneidet, gehört dieses Gerät fast schon zur Standardausstattung der Küche des modernen Mannes.

Hitzemelder statt Rauchmelder

Es ist schon jedem einmal passiert: Einmal nicht hingeschaut und schon ist die Lasagne oder das Schnitzel in der Pfanne angebrannt und Rauch steigt auf. Oft kann dann auch der Rauchmelder Alarm schlagen und beim Zubereiten eines Mitternacht-Snacks schonmal die ganze Nachbarschaft wecken. Dennoch ist es wichtig, ein Gerät in der Küche zu haben, das vor möglichen Bränden warnt.
 
Hierfür sollte ein sogenannter Hitzealarm installiert werden. Diese funktionieren ganz ähnlich wie Rauchmelder. Bei einigen Produkten lässt sich sogar die Temperatur einstellen, bei der der Hitzemelder Alarm schlägt. Ähnlich wie bei Rauchmeldern müssen hier in der Regel leistungsstarke Akkus eingelegt werden. Diese können im Zweifelsfall schnell mit einem Batterieladegerät wie von Anbietern wie RS Components aufgeladen werden. Dies schont nicht nur langfristig den Geldbeutel, sondern macht das eigene Zuhause auch sicher vor Bränden.

Kalter Entsafter für frische Smoothies

Wer sich gesund ernähren möchte, darf auf Vitamine und Mineralstoffe nicht verzichten. Dies lässt sich ganz einfach mit dem Saft- und Smoothie-Trend vereinbaren, der in den letzten Jahren immer zugenommen hat. Wer hierfür jedoch zur örtlichen Saftbar geht, wird den Effekt schnell im Geldbeutel spüren. Stattdessen empfiehlt es sich, in einen Entsafter wie von Omega zu investieren. Dieser ist zuverlässig, einfach zu montieren und zu reinigen und ist bei der Zubereitung erstaunlich leise. So lässt sich der gesunde Lifestyle ganz einfach leben!

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 09.12.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.