Startseite  

12.08.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Der neue Kaffee des Jahres 2022 von Melitta®

Die neue Filterkaffee-Jahresedition aus 100 Prozent Arabica-Bohnen überzeugt dieses Jahr mit feinen Mandelnoten



Es ist wieder soweit: Zum Jahresstart bringt Melitta® seine exklusive Filterkaffee-Jahresedition mit besonderer Geschmacksrichtung auf den Markt.

Dieses Mal überzeugt der Kaffee mit einer feinen Mandelnote, die durch die 100 Prozent Arabica Auswahl mit Bohnen aus Peru und die sorgfältig abgestimmte Röstung entsteht. Neu ist in diesem Jahr, dass Melitta seine Community Projekte im Kaffeeanbauland auch auf seine Filterkaffee-Jahreseditionen ausweitet und mit dem Kaffee des Jahres 2022 ein Projekt in Peru unterstützt. Der Kaffee des Jahres 2022 trägt das Rainforest Alliance Certifiedä-Siegel und ist ab Anfang 2022 im Handel erhältlich.

Alljährlich erscheint die beliebte Filterkaffee-Jahresedition in einer besonderen Geschmacksnote und bietet so allen Kaffeegenießern eine interessante und leckere Abwechslung. In diesem Jahr können sich die Konsumenten auf einen Kaffee mit vollmundigem Geschmack und einer feinen Mandelnote freuen. Der gemahlene Röstkaffee eignet sich ideal für die Zubereitung ganz klassisch in der Filterkaffeemaschine. Wer lieber per Hand filtriert oder mit einer French Press arbeitet, kommt hier natürlich ebenso auf seine Kosten.

Kaffee des Jahres – ab sofort ebenso mit Community Projekt im Kaffeeanbauland

Jährlich sorgt der Kaffee des Jahres für Abwechslung im Filterkaffee-Regal und erfreut sich großer Beliebtheit. Jetzt gibt es eine Neuheit: Seit vielen Jahren unterstützt Melitta vielfältige Community Projekte im Kaffeeanbauland innerhalb seiner Ganze Bohne Jahreseditionen „Selection des Jahres“.

Nun wurde das Soziale Engagement auch auf die Filterkaffee-Jahreseditionen „Kaffee des Jahres“ erweitert. Für die aktuelle Edition aus Peru wird ein Projekt in Campana in Cajamarca, nordöstlich der Provinz San Ignacio im Distrikt Cajamarca, einer der Anbauregionen dieses Jahreskaffees, unterstützt. Dort setzt sich Melitta für die Grundschule „El Colegio De Educacion Inicial Gotitas Del Saber“ ein.

Diese Schule wurde bereits 2013 von Melitta unterstützt, nun setzt Melitta sein Engagement fort: So soll unter anderem der Bau eines weiteren Klassenraumes realisiert werden, außerdem bekommt die Küche neue Einbaumöbel. Zusätzlich wird ein Entwässerungssystem und ein neues Deckensystem zur Geräuschdämmung installiert.

 


Veröffentlicht am: 20.01.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.