Startseite  

14.08.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Sommersalate mit raffinierter Würze

... und Bad Reichenhaller

Die bei Feinschmeckern beliebten Edlen Alpensalze der Alpensaline sind ideal, um sommerliche Salate zu verfeinern. Ob mit oder ohne Fleisch, unsere mediterran inspirierten Rezeptideen werden Sie begeistern.

Der Frühling ist da, die Sonne scheint und die Lust auf leichte und mediterrane Gerichte wächst. Die Gartenmöbel werden entstaubt und ab nach draußen in den Garten oder auf den Balkon. Was passt da besser als ein leckerer Salat mit raffinierten Zutaten, der einen vom Teller anlacht?

Unsere handgeschöpften Edlen Alpensalze von Bad Reichenhaller sind ideal zum Würzen von Salaten und zum Verfeinern von Grillgerichten. Durch die gröbere Körnung können Sie als Fingersalz auf die fertigen Gerichte gestreut werden. Die raffiniert abgestimmten Rezepturen mit Bio-Kräutern und Bio-Gewürzen geben jedem Gericht eine raffinierte Geschmacksnote. Probieren Sie es aus und lassen auch Sie sich begeistern!

Wie wäre es zum Beispiel mit den vegetarischen Salaten: einem leckeren Tomaten-Mozzarella-Salat mit Pesto und Kräuterbaguette oder einem feinen Sommersalat mit Mango und Avocado Topping? Oder haben Sie Lust auf Fleisch? Dann ist das Tagliata auf Rucolasalat mit Pinienkernen genau richtig für Ihren sommerlichen Abend mit Freunden auf der Terrasse. Die raffinierte Würze bekommt es durch unser Edles Alpensalz Steak&Grill.

Edle Alpensalze nach alter Tradition von Hand geschöpft in Bio-Qualität


Die Edlen Alpensalze der Alpensaline werden nach alter Tradition in unserer Manufaktur hergestellt. Dafür wird reine Natursole aus Bad Reichenhaller Quellen in der Siedepfanne erhitzt. Im nächsten Schritt werden die Salzkristalle in liebevoller Handarbeit abgeschöpft, an der Luft getrocknet und anschließend mit erlesenen Bio-Kräutern, Bio-Blüten, und Bio-Gewürzen veredelt.

Je nach Gericht kommt eine von insgesamt vier leckeren Sorten zum Einsatz. Die Edlen Alpensalze gibt es pur als KRISTALL oder in den Sorten BERGKRÄUTER, ALPENBLÜTEN, BROTZEIT und STEAK & GRILL.

Tomaten-Mozzarella-Salat mit Pesto und Kräuterbaguette

Zutaten
(für 4 Personen)
80 g Butter
3 Stück Büffelmozzarella (ca. 120 g)
200 g Kirschtomaten
300 g Pflaumentomaten
1 Bund Basilikum
1 Bio-Zitrone
6 Prisen Alpensaline Edles Alpensalz Bergkräuter
1 Baguette
25 g Pinienkerne
6 EL Olivenöl
20 g Parmesan, fein gerieben
4-6 Prisen Bad Reichenhaller TomatenMozzarellaSalz

Zubereitung
Butter und Mozzarella rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie nicht zu kalt sind. Tomaten, Basilikum und Zitrone waschen und trocknen.

Die Butter mit einem Schneebesen in einer Schüssel cremig rühren und mit 4 Prisen Edles Alpensalz Bergkräuter abschmecken. Den Ofen auf 160 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Das Baguette im Abstand von ca. 4 cm einschneiden. Die Kräuterbutter in den Einschnitten verteilen und das Baguette ca. 10 Minuten auf der untersten Schiene aufbacken. Währenddessen die Pinienkerne mit 4 EL Olivenöl mit mixen, die Basilikumblätter bis auf einige wenige abzupfen, grob vorschneiden und mit der Pinienkernmasse mit einem Pürierstab oder im Mixer fein pürieren. Den geriebenen Parmesan unterrühren und das Pesto mit 2 Prisen Edles Alpensalz Bergkräuter abschmecken.

Die Tomaten beliebig klein schneiden und auf den Tellern verteilen. Die Zitronenschale grob abreiben, den Saft auspressen.

Den Zitronensaft und 2 EL Olivenöl über die Tomaten geben, diese dann mit 3-4 Prisen TomatenMozzarellaSalz würzen. Den Mozzarella klein zupfen und auf den Tellern verteilen.

Den Salat mit Zitronenabrieb, Pesto, 1-2 Prisen TomatenMozzarellaSalz und den übrigen Basilikumblättern garnieren. Zusammen mit dem Baguette servieren.

Sommersalat mit Mango und Avocado

Zutaten
(für 4 Personen)
400 g Pflücksalat
½ Bund Minze
½ Bund Basilikum
200 g Kirschtomaten
1 Bio-Orange
1 Mango
1 Avocado
150 g Feta
1 EL Honig
2 EL weißer Balsamico
3 EL Olivenöl
5-6 Prisen Alpensaline Edles Alpensalz Alpenblüten

Zubereitung
Salat, Minze, Basilikum, Tomaten sowie die Orange waschen und trocknen. Die Mango und die Avocado von der Schale befreien. Tomaten, Avocado und Mango in beliebig große Stücke schneiden, Feta in Würfel schneiden.

Honig, Balsamico, Olivenöl und 3-4 Prisen Edles Alpensalz Alpenblüten zusammen in eine kleine Schüssel geben. Von der Orange die Schale abreiben, den Saft auspressen und beides mit in die Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren. Die Kräuter grob klein zupfen und mit dem Salat und der Hälfte des Dressings mischen.

Den Salat auf Tellern anrichten und mit Mango, Avocado und Kirschtomaten belegen. Das restliche Dressing auf dem Salat verteilen und diesen mit 2 Prisen Edles Alpensalz Alpenblüten garnieren.

Tagliata vom Roastbeef auf Rucolasalat mit Pinienkernen

Zutaten
(für 4 Personen)
200 g Kirschtomaten
150 g Rucola
1 Zitrone
400 g Roastbeef ohne Deckel und Sehnen
2 EL Pflanzenöl
5-6 Prisen Alpensaline Edles Alpensalz Steak & Grill
80 g Pinienkerne
1 EL weißer Balsamico
1 Prise Zucker
3 EL Olivenöl
100 g Parmesan
1 Ciabatta

Zubereitung
Die Tomaten, den Rucola sowie die Zitrone waschen und trocknen. Den Ofen auf 120 °C vorheizen.

Das Roastbeef abspülen und trocken tupfen, dann mit dem Pflanzenöl rundum goldbraun anbraten. Anschließend mit 4 Prisen Edles Alpensalz Steak & Grill würzen und für 10 Minuten direkt auf dem Ofenrost (auf der mittleren Schiene) weiter garen.

In der Zwischenzeit in einer Pfanne die Pinienkerne rösten. Zitronenschale abreiben und Zitronensaft auspressen. Den Saft mit Abrieb, Balsamico, Zucker und Olivenöl vermischen. Die Tomaten in beliebig große Stücke schneiden, den Parmesan mit einem Sparschäler hobeln. Den Rucola mit dem Dressing vermischen und auf den Tellern verteilen.

Das Roastbeef dünn aufschneiden und ebenfalls verteilen. Den Salat mit den Tomaten und dem Parmesan belegen, mit den gerösteten Pinienkernen garnieren und 1-2 Prisen Edles Alpensalz Steak & Grill darüberstreuen. Zusammen mit dem Ciabatta servieren.

 


Veröffentlicht am: 03.04.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.