Startseite  

05.12.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Willkommen in den Roaring Twenties

Mit Claire & James, dem Design der Zeit und handgemachter Trüffelkunst



Claire & James heißen die beiden illustren Herrschaften, die Genussmenschen auf den Cocktail-Ballotins der neuen Lauensteiner Serie FEINZEUGS 2 mit handgemachter Trüffelkunst in die Roaring Twenties entführen.

Wie schon ihre Vorgänger sind die insgesamt zwei neuen Kollektionen in edler Feinzeugs-Optik gehalten und machen allein aufgrund ihrer, „genussvolle-Ausschweifung-verheißenden“ Hülle als Geschenk ordentlich was her. Doch auch sich selbst sollte Frau, beziehungsweise Mann, ab und an verwöhnen: Ob mit dem smart dreinschauenden James und Trüffeln von Gin-Lemon bis Whisky oder der stilsicheren Claire und ihren mondänen Cocktailkunst-Lieblingen, das bleibt dem persönlichen Geschmack überlassen.    

Mit Claire & James, den beiden neuen Stars der Lauensteiner Feinzeugs-Kollektion, treten Trüffel-KennerInnen eine gedankliche Zeitreise in die genussvolle Zeit der Goldenen Zwanziger an. In Smoking und Cocktailkleid gewandet, zieren die beiden die aufwendig veredelten Ballotins und verwöhnen jeweils mit ihren ganz eigenen Trüffel-Favoriten. Claire etwa, favorisiert den Geschmack klassischer Damen-Drinks ihrer Zeit: Pina Colada, Whisky-Cream, Cointreau-Sahne und feinster Marc de Champagne. James Wahl indes fällt puristisch bis hochprozentig aus: Bester Jamaica Rum, schottischer Whisky, Gin-Lemon und fränkisches Bier sind die tonangebenden Ingredienzien seiner ‚Truffles Selection‘.

Wer sich für keinen der beiden Darlings entscheiden – oder schlicht nicht genug von der Lauensteiner Trüffelkunst bekommen kann, hat in der Serie FEINZEUGS 2 noch zwei andere Auslesen zur Wahl, die in ihrem hellblau-güldenen Mosaik-Design nicht minder Aufsehen-erregend daherkommen. Die Lauensteiner Feinzeugs-Dose etwa beherbergt 200 Gramm in 14 Sorten: darunter himmlisches wie der Creme Brûlée-Trüffel, raffiniertes wie das herb umhüllte Salz-Butter-Karamell oder exotisches wie das Mango-Edelmarzipan. Als kleiner, aber äußerst edler Gruß eignet sich hingegen die Lauensteiner Feinzeugs-Stange – gefüllt mit sechs handgemachten Meisterwerken von der Florentiner Praline bis zum Kirschtrüffel.

Während die Gläserne Manufaktur und das Café der Lauenstein Confiserie derzeit, aufgrund der aktuellen Lage, für den Publikumsverkehr geschlossen bleibt, ist der Werksverkauf in der traditionellen Fischbachsmühle regulär geöffnet. Unter Lauensteiner.de ist das gesamte Sortiment für kontaktlose Shopping- und Schenkfreuden verfügbar.

 


Veröffentlicht am: 02.06.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.