Startseite  

25.05.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Gans und Ente

... die Klassiker zum Festtagsmenü



Nicht nur Weihnachten ist ein von Traditionen geprägtes Fest – zwischen Oktober und Dezember bieten sich viele Gelegenheiten  für ein besonderes und ausgiebiges Festtagsessen an.

Jede Familie verfolgt dabei ihre ganz persönlichen Vorlieben wenn es um die Wahl des Festtagsmenüs geht. Geflügel wie Ente und Gans gehören in dieser Zeit für viele Menschen auf den Festtagstisch. Doch wie lässt sich ein Festtagsmenü mit zeitgemäßen Ansprüchen an Nachhaltigkeit und eine faire Produktion von Fleisch vereinbaren?

Der Online-Händler Grutto bietet die Möglichkeit, den festlichen Genuss mit einer nachhaltigen Lebensweise zu verbinden. Grutto erweitert erneut ab Oktober sein Sortiment und vertreibt vorbereitend zur Weihnachtszeit Gans und Ente direkt von kleinen, ausgewählten Bauern in Baden-Württemberg und Bayern, bei denen die Tiere mit viel Liebe, Geduld und viel Auslauf aufgezogen werden. Die Herkunft jedes Tieres kann über die Webseite transparent nachverfolgt werden.

Wie alle anderen Erzeugnisse bei Grutto, wird auch das Geflügel nach dem Crowdbutching-Prinzip verkauft. Das bedeutet: Erst wenn, wie im Falle des Geflügels, alle Tiere aus einer Gruppe verkauft wurden, werden sie geschlachtet. Auf diese Weise decken sich Angebot und Nachfrage zu 100 Prozent und Verschwendung von wertvollem Geflügel wird verhindert.

Die Pakete enthalten eine Weide- oder Bio-Gans, entweder 4kg oder 5kg, ab 109.95€. Fürs Fest gibt es das Paket Ente der Familie Paletta ab 114.95€, das Paket Bio-Ente für 129.95€ und das Paket Bio-Pute ab 119,95€. Die Lieferung erfolgt wie immer gekühlt direkt nach Hause und ist pünktlich zum Festessen da - so ist eine stressfreie Vorbereitung garantiert.

 


Veröffentlicht am: 25.11.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.