Startseite  

27.09.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die perfekte Komposition aus Zeit, Geduld und Hingabe

... die ToscanoMASTER AGED Zigarren



Als geschätzter Begleiter zum Espresso am Morgen oder als genussvoller Abschluss eines üppigen Abendessens: Die Toscano steht gestern wie heute für italienische Genusskultur. Jetzt überrascht die ManifattureSigaroToscano S. p. A.  aus Lucca mitdrei neuen MASTER AGED-Serien – handgerollte Longfiller Zigarren, die das „Prinzip Toscano“ neu definieren und damit die Tür zu bisher unbekannten Geschmackswelten ganz weit öffnet.


Seit mehr als einem Jahr liegen die kleinen, tiefbraunen Schätze fein säuberlich aufgereiht in dafür eigens entwickelten Reifekellern. Täglich kontrollieren erfahrene Master Blender – die Affinatore - bei Toscano Temperatur und Feuchtigkeit, beobachten penibel jeden einzelnen Reifefortschritt. Dann ist es endlich soweit: Die ToscanoMASTER AGED Zigarren verlassen ihr umpflegtes Habitat, bekommen stylische Banderolen um den Bauch, werden in hochwertige Holzkisten zu je 30 Stück verpackt, und machen sich auf den finalen Weg zu Menschen, die außergewöhnlichen Rauchgenuss als Teil der eigenen Genusswelt definieren und ihren Humidor um eine echte Premium-Zigarre bereichern wollen.

Eine Gemeinsamkeit jedoch verbindet die neuen Zigarren der MASTER AGED-Generation mit den klassischen Toscanos: Sie alle verdanken ihre Aromenkomplexität dem Dark fired Kentucky-Tabak, vom dem immer noch rund 60 Prozent aus Italien stammen, und dem speziellen Verarbeitungs- und Veredelungprozess, der ausschlaggebend ist für die hohe Qualität des Endproduktes und jede Toscano so unverwechselbar macht. Aber es gibt auch Unterschiede. Und die haben sehr viel mit Geduld und einem enormen Wissen um die spezifischen Eigenschaften dieses Premium-Tabaks zu tun: Aus der Idee eines Master Blenders bei Toscano heraus entstanden, bekommt das Naturprodukt Tabak bei der MASTER AGED-Serie extra viel Zeit, um den optimalen Geschmack zu entwickeln.

Hingucker Nummer eins ist das große Ringmaß, das den MASTER AGED Zigarren einen vollmundigen und dennoch abgerundeten Geschmack ermöglicht. Was man nicht sieht, aber schmeckt: Bereits der für die MASTER AGED Zigarren verwendete Kentucky-Tabak durchläuft einen längeren, schonenden Trocknungsprozess und kommt nach dem Rollen bereits ab dem fünften „Lebenstag“ in speziellen Reifungszellen zur Ruhe. Der Affinatore misst täglich den Feuchtigkeitsgrad und die Temperatur, reagiert auf Basis seiner langjährigen Erfahrung auch auf kleinste Veränderungen, und schafft so ein ideales Reifungsumfeld für die Spitzenqualität der Zigarren. Mindestens 360 Tage – meist sind es mehr, doch darüber entscheidet bei Toscano einzig der Affinatore, der Veredler – dauert dieser Prozess.

Dem „klassisch“ aromatisch-würzigen Geschmack, den Zigarrenliebhaber an der Toscano so sehr schätzen am nächsten, kommt die MASTER AGED SERIE 1: Die Einlage ist eine Komposition aus den besten Kentucky-Tabaken der Toskana, aus Tennessee und Kentucky.  Das intensiv-braune Deckblatt stammt aus Italien und  rundet den kräftigen, vollmundigen Geschmack ab. Die markanten Röstaromen – Kennzeichen aller MASTER AGED Zigarren – werden durch die lange Reifezeit gemildert, und fügen sich harmonisch ein in das weicher und fein austarierte Geschmacksbild, das angenehme wie verblüffende süßliche Aspekte erkennen lässt.

Für die MASTER AGED SERIE 2 findet ein Deckblatt aus Tennessee-Kentucky-Tabak Verwendung, das 30 Tage lang schonend über einer Mischung von edlen Essenzhölzern feuergehärtet wurden. Dieses spezielle fire-curing verleiht der Zigarre nicht nur den charakteristischen typischen Röstgeschmack, sondern weist eine angenehme Süße auf, überrascht mit pfeffrigen Noten, und rundet mit leichten Holztönen den harmonischen Geschmack ab.

Deutlich kräftiger und mit einer enorm komplexen Aromendichte präsentiert sich die MASTER AGED SERIE 3: Für diese außergewöhnliche Zigarre wird ausschließliche Kentucky-Tabak aus Nordamerika verwendet, der nach dem traditionellen amerikanischen Ernteverfahren, bei dem die gesamte Tabakpflanze geerntet wird, und durch ein längeres fire-curing als in Europa, eine tiefdunkle Farbe aufweist und durch ausgeprägte Kraft sofort präsent ist. Reichhaltige Röstaromen bilden den temperamentvollen Grundakkord einer Zigarre, die pfeffrige Noten ebenso mitbringt, wie Holzaromen – alles eingebunden in einen intensiven Rauchgeschmack, der dennoch durch Leichtigkeit überzeugt.

Die neuen TOSCANO® MASTER AGED-Serien sind im gut sortierten Facheinzelhandel erhältlich. Preis pro Zigarrenkiste (Inhalt 30 Zigarren) 195 Euro.
Ringmaß 10,5 mm Ø, Länge 160 mm.

 


Veröffentlicht am: 02.04.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.